Fotobella II.

Was macht man nur, wenn an der heiß geliebten Fotobella der Reißverschluss kaputt geht? Ich finde, es gibt keine blödere Aufgabe, als diesen zu ersetzen. Und irgendwie überlege ich auch immer noch hin und her, ob es dafür nicht eine andere Lösung gibt. Leider sind diese Überlegungen noch erfolglos...

Was soll's - frau kann schließlich auch mehrere Taschen gebrauchen. Und wenn es sein muss, dann auch mehrere Fotobellas.



Ich habe mir also eine neue genäht - ganz aus türkisem Kunstleder und dazu kombiniert der schöne "Beware of the Bugs" Stoff von Joulijou / Farbenmix. Auf der Klappe vorne ist eine Kamera aus der pimpirazzi-Stickdatei. Verziert noch mit Webbändern und einem Gurtband als Taschenriemen war die Tasche doch relativ schnell fertig, da ich auf das Innenteil ja schon von der 1. Tasche vorhanden war. Nun kann die Kamera also wieder mitkommen auf dieverse Streifzüge ;-)

Sachdienliche Hinweise, wie man das Dilemma mit derm kaputten Reißverschluss möglichst einfach beheben kann, werden gern entgegengenommen! :-)

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Wow! Sehr stylisch!

    Und toi toi toi für die alte Fotobella.

    Sonnige Grüße,
    Sandra :o)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Die würd' ich dir sofort abnehmen :-) Das Vorgängermodell ist auch toll und es wäre mehr als schade, wenn man die nicht doch irgendwie und ohne Megaaufwand reparieren könnte. Aber mir ist leider auch noch keine Reißverschlußaustauschlösung ohne viel Arbeit eingefallen :-( Ich drück dir die Daumen, dass noch jemand mit ner tollen Idee um die Ecke kommt.

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Super toll dein Bellchen!!! Die Farb und Matrial- Kombi einfach spitze!!! Ich habe meine auch grad fertig ...ich glaub ich muss mal wieder bloggen...liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. oh! so eine schöne farbe!! :-) da kann man fast sagen....ott sei dank war der reißverschluss kaputt! *g*

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotobella. Mir hat schon deine erste sehr gut gefallen aber wirklich Schade wegen dem Reißverschluss.

    Du hast Recht die Außentasche lässt sich bestimmt schnell nähen und die Innentasche wandert ja einfach von Tasche zu Tasche .... vielleicht brauche ich auch mehrere :-)

    So nähe dann mal an meiner Fotobella weiter :-)

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,....
    wow,.....die ist echt super schön geworden!!!
    Mit dem Reißverschluss,.....das ist wirklich ärgerlich,.....und ich glaube ohne viel Aufwand ist da nicht wirklich viel zu machen,.... ;o(((

    einen lieben Gruß lass ich da,....
    Karla

    AntwortenLöschen
  7. eine wunderschöne fotobella:-))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  8. Toll geworden. Gefällt mir sehr gut.

    GLG Evelyn

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön ist die geworden. Schade, dass der Reißverschluss bei deiner anderen Fotobella defekt ist, die ist nämlich auch ganz toll. Ich bin mir sicher, dass dir noch etwas einfällt, wie du den reparieren kannst, ohne viel Aufwand.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...