Kürbiskerncreme

Neulich war ich wieder an der Reihe mit dem Ausrichten der Frühstücksrunde und neben Brötchen, Aufschnitt & Marmelade gab es zum Laugengebäck eine Kürbiskerncreme.

Die schmeckt einfach zu lecker und ist dabei so kinderleicht zuzubereiten..... ich kann sie nur empfehlen!





Man braucht dafür lediglich 1 Packung Frischkäse, etwas Kürbiskernöl und Kürbiskerne. Die Menge Kürbiskernöl und Kürbiskerne richtet sich ganz nach dem persönlichen Geschmack, - ich habe auf 250 g Frischkäse ca. 1-2 Eßl. Öl und eine Handvoll Kerne genommen. Alles wird kurz durchgemixt - dabei nicht zu gründlich mixen, denn das Öl darf sich ruhig noch etwas vom Käse absetzen. Fertig!

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Mmmhhhh! Sieht lecker aus!
    Danke für das Rezept...muss ich ausprobieren! Oder noch besser, wenn du wieder an der Reihe bist mit Frühstück machen, komm ich zu dir!
    :)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide Frühstücksrunden sind von meiner Seite gerade bedient, - da müssen wir wohl eine Blogger-Frühstücksrunde einführen ;-)

      Löschen
  2. Das sieht und hört sich echt lecker an. Danke für´s Rezept und ich schließe mich Karin an, ich komme beim nächsten Mal auch mit zu dir zum frühstücken. :-))
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag bescheid, wenn ich wieder dran bin ;-)))

      Löschen
  3. Mmmmh, sieht das lecker aus.

    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. zutaten kommen grad auf die einkaufsliste ;-)
    klingt gut!
    liebe grüße & wünsche von deiner 474. begeisterten leserin ;-)
    amy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...