Knit Along Teil 3: Muster- und Maschenprobe


Heute kommen wir zum dritten Teil des Knit Along's: die Muster- und Maschenrpobe. Irgendwie kann ich mich nicht wirklich daran erinnern, schon mal eine Maschenrprobe gestrickt zu haben. Vielleicht hätte ich das das ein oder andere Mal machen sollen, dann wären die Teile vielleicht weniger sackig geworden ;-)



O.k. - dieses Mal will ich natürlich (!) alles richtig machen und habe fleißig die 14 Maschen angeschlagen, glatt rechts gestrickt und geschaut, ob ich auf 10 cm komme.... o.k. - ich verstehe jetzt den Grund der Maschenprobe....

Das Muster bei meinem Modell ist nicht wirklich spektakulär, das braucht nicht Probe gestrickt werden, denn es besteht im unteren Teil nur aus Fallmaschen, der obere Teil ist glatt rechts. Und das Bändchengarn lässt sich schon mal ganz gut verstricken - ich bin erleichtert.

Heute abend geht's also los mit dem Rückenteil. Ja,ja - ich halte mich ganz genzau am zeitlichen Ablauf ;-), aber eher zufällig, denn just in time wurde gestern abend das vorige Warm-Werd-Strickstück fertig, dass aber momentan noch gespannt und gedämpft wird, bevor ich es zeigen kann.

Wer mehr Muster- und Maschnroben bestaunen will, kann das bei Cat und Kascha machen!


1 Kommentar:

  1. Die Wolle ist ein Traum!!! Die Farbe ist ein Traum.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...