Initiative Sonntagssüß: Erdbeer-Kuppeltorte




Heute kam alles gaaaaanz anders, als geplant. Geplant war irgendwas aus Hefeteig. Hefezopf o.ä...... Aber dann kam ja gestern das bereits erwähnte leckere Dessert, für das wir einen Biskuitteig brauchten. Und der ist natürlich ganz meisterhaft schön dick geworden - zu dick für's Dessert. Also durchgeschnitten und aus der einen Hälfte dann 4 runde Kreise ausgestochen. Und das hier war der Rest.  Ja hallo - das kann ich doch wohl noch verwerten - meinte auch der kochende Mann an meiner Seite.




Ein kurzer Blick in den Vorratsschrank brachte zuerst Ernüchterung, bis ich dann an die Erdbeeren in der Tiefkühltruhe dachte und schon war die Verwertungsidee geboren: Erdbeer-Kuppeltorte
Den bereits durchlöcherten Biskuit habe ich also in kleine Stücke zerbröselt und noch ein paar Löffelbiskuits - ebenfalls zerbröselt - dazu getan.


Erdbberen wurden mit ca. 4 EL Zucker püriert und 4 EL Quark kamen dazu. 3 Blatt Gelantine auflösen und mit der Masse vermengen (nach Packungsaufschrift). 400 g Sahne steif schlagen und ebenfalls untermischen. 
Die Creme kam kuppelförmig auf den noch heilen Biskuittboden und die Brösel habe ich darüber gestreut. Torte für ein paar Stunden kühl stellen.

Irgendwie hatte ich mich mit der Erdbeercreme dann doch etwas verschätzt und so sprang noch gleich ein leckeres Dessert für's Mittagessen mit raus ;-)




LECKER!




Das weitere Sonntagssüß wird heute bei Fräulein Text gesammelt und parallel natürlich wieder auf Pinterest!

Nach dem kalorienreichen Wochenende werde ich nun mal den Fitnessplan für die kommende Woche aufstellen ;-)

Kommentare:

  1. Uiii, das sieht aber lecker aus!!! Könnt ich jetzt auch essen :o)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. *mampf*…und das am frühen Morgen zu lesen…nun muss ich auch Erdbeercreme machen *lach*….sieht ja wundervoll aus…verrätst du noch was du neben den 4 EL Zucker noch an 4 EL beigefügt hast?! ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich mal wieder gechludert beim Schreiben *tssss*

      Quark kam noch dazu!

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...