Initiative Sonntagssüß: Pfirsich-Tiramisu


Heute gab es das sonntägliche Süß in Form eines süßen Desserts: Pfirsich-Tiramisu.




Und es schmeckte wirklich besser, als es leider aufgrund der doch etwas zu klein gewählten Schüssel aussah.

Die Creme bestand aus pürierten Pfirsichen (2 Dosen), 70 g Zucker, 250 g Mascarpone u. 250 g Quark. Die Creme wird schichtweise mit Löffelbiskuits in eine Schüssel gefüllt und sollte mindestens 4 Stunden kühl ziehen. Mit ein paar übrig gelassenen Pfirsichen dekorieren.

Mehr Sonntagssüßes gibt es heute bei mat & mi und natürlich bei Pinterest


Liebe Sonntagsgrüße
Petra

Kommentare:

  1. hallo petra, mmh das sieht sehr lecker aus, ich ess sehr gerne pfirsische. toll :))
    werde ich die woche mal nachmachen!
    bin froh deinen blog gefunden zu haben, hier gibts jede menge neue inspiration für mich :)
    liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
  2. also DAS rezept muss ich unbedingt ausprobieren:-)) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  3. *schleck* ... das hört sich so gut an und ist notiert.

    Herzliche Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...