Taschenspieler Sew Along - 6. Woche: Klappentasche




Dieses Mal ist es tatsächlich ziemlich kurz vor knapp geworden,- denn 1. befinden wir uns genau genommen ja schon in der 7. Woche des Taschenspieler Sew Alongs und 2. schließt die Verlinkung der Klappentasche in gut 1 Stunde. Aber nun ist die Tasche fertig geworden, da muss also auch noch dieser Post online gehen.

Dass die Klappentasche so spät fertig wurde, lag aber nicht am Schnitt oder an der Tasche selbst. Die Tasche ist toll und wenn man die Version ohne Reißverschluss wählt auch schnell genäht. Ich kam nur nicht an die Nähmaschine, da ich ein paar Tage in London war. Eine tolle Stadt - aber dazu vielleicht ein anderes Mal mehr....



Für die Klappentasche habe ich einen Streifenjeans genommen. Dieser hat zwar einen leichten Elasthananteil, jedoch verstärkt durch aufgebügeltes Volumenvlies (H 630) reduziert sich die Dehnbarkeit so weit, dass der Stoff durchaus taschentauglich ist.



Die Klappe ist aus einem farbenkräftigen Federnstoff genäht, - innen ist sie aus einem Riley-Blake Sternenstoff.
Als weitere rote Details habe ich außen eine Paspel mit eingefasst und als Verschluss einen roten Schnappverschluss gewählt.



Puh - das war nun aber just in Time! :-)
Ich wünsche Euch eine schöne  Restwoche und habt lieben Dank für's immer wieder vorbeischauen!

Liebe Grüße
Petra

P.S.: das Wichtigste nun noch zum Schluss: viele weitere Klappentaschenmodelle gibt es bei Emma zu bewundern!



Kommentare:

  1. Die ist ja toll geworden.

    Sonnige Grüße
    Katrin von
    liebste-schwester.blogspot.de

    Besuch uns doch mal, wenn du Zeit und Lust hast.

    AntwortenLöschen
  2. Der Sternenstoff ist ein Streichelstöffchen von mir... ich mag ihn soooo gerne, habe ihn aber noch nicht vernäht... Toll! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Vor allem die rote Paspel gefällt mir gut.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...