Rums: Ein Kleid nach Burda - ein Erlebnis :-)

Heute ist wieder Rums-Tag und da das Wetter ja gerade in Hochform ist, kann ich Euch endlich mal mein selbstgenähtes Sommerkleid zeigen.
 

Das Kleid ist nach dem Schnitt Modell 124 der Burda-Style genäht. Hach ja - ich wollte ja unbedingt mal wieder Burda-Schnitte probieren. Die Auswahl ist ja schier gewaltig und die Modelle gefallen mir zum Teil ja auch ganz gut. Aber meine Burda-Erfahrung ist nun leider nicht so glücklich. Und das, obwohl ich von diesen Heften in jüngster Kindheit sicherlich zig durchgeblättert hatte.

Meine Mutter und meine Schwester haben früher immer schon hieraus genäht. Aber Bedenken hatte ich ja doch - und so habe ich das Modell einfach bei einem Nähabend mit Mutter, Schwester und großer Nichte angefangen. Und das war auch gut so! Denn zwischen Burda und Pepelinchen brauchte es dann doch einen Übersetzer mit Burda-Näherfahrung :-)

Aber immerhin - das Kleid wurde fertig! Nachdem ich dann beim Oberteil im Brustbereich auch wirklich noch kleinlichst alles abgeändert und angepasst hatte, sitzt das Kleid auch wirklich gut.

Nun wollt Ihr bestimmt wissen, ob es weitere Burda-Modelle geben wird. Ehrlich - ich weiß es nicht, ob wir wirklich so richtige Freunde werden.

Für dieses Kleid eignen sich alle nicht dehnbaren Baumwoll- oder Popelinstoffe. Ich habe den Hilco-Stoff "Malaika" genommen. Leider ist der aber inzwischen bei mir im Shop ausverkauft. Aber aus z.B. Mia's Garden oder Coquimbo könnte ich es mir auch sehr gut vorstellen!


Liebe Grüße,
Petra


Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Sommerteilchen, die Farbe gefällt mir super.
    Ich hab mir auch gerade einen Burdaschnitt gekauft,
    bin mal gespannt, ob er passen wird.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Die Paßform war eigentlich nicht so sehr das Problem - ich hatte nur das Oberteil ein wenig auf meine Oberweite anpassen müssen. Aber das hat man bei gekauften Kleidern ja eben auch oft, dass es hier nicht so gut sitzt.
      Viel Spaß mit Deinem Schnitt!
      LG
      Petra

      Löschen
  2. Oh wow, ganz wunderbar!! Das steht dir soooo gut!! ♥
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Die Mühe hat sich aber echt gelohnt, dein Kleid ist sehr schön geworden. Du machst mir ja richtig Mut, was Burda betrift, ich will es nämlich auch schon länger mal probieren und trau mich nicht recht...
    LG Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja - es ist halt Burda-Sprache. ich bleibe auf jeden Fall erst mal bei den als "leicht" gekennzeichneten Modellen :-)
      LG
      Petra

      Löschen
  4. Vielleicht ist die Burda ja auch nur zum Blättern da ;-) Ich hole mir zumindest heute die neue genau zu diesem Zweck...
    Das Kleid sieht nichtsdestotrotz supergut aus!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Blätter große Klasse! Auf jeden Fall!
      Vielen Dank für Deinen Kommentar!
      LG
      Petra

      Löschen
  5. Oh ich bin ganz verliebt in das Kleid. Ganz toll geworden <3

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist sehr, sehr schön geworden!
    Ich kenne die Probleme mit der Burda. Lange, lange habe ich gebraucht, bis ich verstanden habe, was die von mir wollen. Zig Teile sind halbfertig in die Tonne gewandert. Inzwischen verstehe ich burdarisch ziemlich gut, aber manchmal....... verzweifel ich immer noch.
    Mein Rat: Nicht aufgeben, und einfach das machen, was dort steht. Auch dann machen, wenn man es nicht versteht und es keinen Sinn gibt. Augen zu und durch ;-)
    Liebe Grüße und viel Spaß mit Deinem Sommerkleid,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!
      Ja - genau so hatte ich es auch empfunden, dass ich zu Beginn eines Nähschritts überhaupt nicht nachvollziehen konnte, wohin das führen soll :-)
      Übung macht also den Meister? Na dann mache ich wohl auch noch den Burda-Führerschein ;-)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  7. Mir gefällt dein Burda Kleid sehr gut! Schöner Schnitt und ganz toller Stoff... Ich würde es auch so tragen ( müsste für mich nur etwas größer ) ;-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhaftes Kleid aus wunderschönem Stoff !
    Ich habe den Schnitt Tiramisu für mich entdeckt.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tiramisu - ich muss jetzt mal googeln gehen. Oder bei Dir schauen?
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  9. Die Mühen mit dem burdaschnitt haben sich aber gelohnt!
    Der Stoff ist auch toll! Sehr schönes Kleid! :)
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber wirklich toll geworden - ich probier mich ja auch immer wieder in burda...manchmal klappts, manchmal nicht. LG

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes Kleid, der Stoff ist herrlich. Es steht Dir ausgezeichnet.
    Burda und ich haben schon vor vielen Jahren unsere Freundschaft beendet. Weniger wegen der Anleitung, sondern eher wegen der Schnitte selbst. Es gibt zum Glück genug andere Auswahl.
    Liebe grüße
    Karina

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...