RUMS: ein ärmelloses Wasserfallshirt

Sommerferien, Traumwetter - viel mehr braucht man doch wirklich nicht zum glücklich sein! Außer vielleicht ein paar passende Sommershirts - aber die sind zur Not ja schnell gemacht ;-)

Die Idee stand schon ziemlich lange, dass ich mir das Wasserfallshirt nach dem Schnittmuster der Erbsenprinzessin auch einmal in der ärmellosen Variante nähe (hier gab es schon mal die Herbst-/Winterversion).

Gestern habe ich mir also mal fix das Schnittmuster wieder rausgekramt, einen schönen, leicht fallenden Viscose-Lycra-Jersey ausgewählt und losgenäht.


Schön ist an diesem Shirt, dass der Ausschnitt, - auch wenn man sich mal nach vorn beugt, nicht so extrem weit aufklafft, dass man gleich bis zum Bauchnabel gucken kann ;-)

Hier noch einmal eine Nahaufnahme vom Stoff, - von weitem ist das Muster leider nicht so gut erkennbar:

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Tag! Genießt Ihr auch das tolle Wetter?

Liebe Grüße,
Petra

verlinkt bei Rums
Stoff: Viscose-Lycra-Minirauten grün-petrol
Schnitt: Wasserfallshirt von der Erbsenprinzessin




Kommentare:

  1. Oh ist das schön! Wasserfallausschnitt gefällt mir auch immer wieder.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll aus, ich mag den Schnitt auch sehr / hast Du die Arme einfach weggelassen ? Mit Beleg oder wie ...... ratlosbin
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Hätte ich auch mal schreiben können, wie ich das gemacht hab: einfach Ärmel weggelassen, am Armausschnitt den Stoff ca. 1,5 cm nach innen geklappt und von außen abgesteppt. Der Viscose-Jersey ist so flutschig und dehnbar, dass das ganz gut ging. Beleg wäre sicherlich auch eine Alternative für etwas festere Jerseys....

      LG, Petra

      Löschen
  3. Sehr klasse. Sieht toll aus dein Wasserfallshirt. Der Stoff ist auch richtig schön.

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...