Rums: Frau Marlene mit Details aus Kunstleder

Um das Schnittmuster Frau Marlene bin ich schon so einige Zeit rumgeschlichen. Aber nun hatte ich genau DEn Stoff dafür, also musste ich es mir kaufen - versteht Ihr doch auch, oder? ;-)

genähtes Shirt


genähtes Shirt

Aus den kleinen Blumenranken sollte unbedingt ein Shirt werden und für die Ecken des Marlene Shirts wollte ich einen Kontrast setzen. Ich mag an dem Shirt, dass man durch den nur ein paar Zentimeter großen Ecken so einen richtigen Hingucker basteln kann! Also habe ich hier ein graues Kunstleder (Soft Touch Leder) eingesetzt.

genähtes Shirt

Eigentlich war es ja auch eher Blödheit beim Zuschneiden (also meine), denn bereits vorher dachte ich noch, dass ich die Ärmel einiges verlängern muss, damit meine Giraffenarme auch komplett bedeckt sind. Dachte ich..... und schnitt 1 cm an der Kante vorbei. Das sind dann die Momente, wo man ja wirklich nur noch mit der Hand vor die Stirn klatschen könnte. Oder aber aus der Not eine Tugend macht....
genähtes Shirt

... die dann eigentlich zuerst darin aussehen sollte, dass ich einfach einen 3/4 Ärmel mache.....

genähtes Shirt

.... dann aber die Überlegung kam, ob das Leder nicht auch als Ärmelabschluss funktioniert. Also habe ich es einfach ausprobiert, denn falls es nicht geklappt hätte, hätte ich die 3/4-Ärmel-Lösung ja immer noch umsetzen können.

genähtes Shirt

Da das Leder aber ziemlich weich ist und etwas nachgibt, funktionierte es wunderbar als Bündchenersatz.

Habt einen schönen Tag!
 Petra


verlinkt bei RUMS
Schnitt: Frau Marlene von Fritzi/Schnittreif
Stoff: Blumenrankenjersey und Soft Touch Leder 

 

Kommentare:

  1. Was für ein schönes Shirt! Ich wollte mir letztens auch ein Kleid mit Lederdetails nähen, war mir dann aber doch unsicher, ob das zu normalen Jersey passt... Vielleicht sollte ich den Gedanken nochmal hervorkramen :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall - natürlich hängt es ein bißchen vom Leder ab. Ein zu steifes würde ich nicht zusammen mit Jersey verarbeiten.

      Lieben Dank für Deinen Kommentar!

      LG
      Petra

      Löschen
  2. Gefällt mir total gut mit den Ledereinsätzen! Ich kenne solche bösen "Verschneider"...
    VG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Diese Verschneider gehören wohl dazu - leider....
      LG
      Petra

      Löschen
  3. Sehr sehr schön!
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...