Rums: Strickjacke "Goldstück"

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole.... ich freue mich auf den Frühling und hätte schon die passende Strickjacke :-) Goldstück heißt das gute Stück bzw. das E-book, nach dem ich die Jacke genäht habe.

 Strickjacke genäht

Der Stoff ist ein luftiger Strickstoff namens Lena aus dem Hause Swafing und es gibt ihn gleich in drei Farben: taubenblau, altrosa und hellgrau. Dank seines Lochmusters ist er luftig und leicht und damit ideal für die Frühlings- und Sommergarderobe. Allerdings sollte man ihn mit einer Overlockmaschine verarbeiten, da er doch leicht ribbelt.

Strickjacke genäht
Die Kanten der Jacke habe ich mit einem Rollsaum versehen - dadurch entsteht die Wellenkante. Ich war mir erst unsicher, ob das mit dem Stoff funktioniert. Aber es hat sich als wesentlich einfacher erwiesen, als das ganze Stück zu säumen.


Geschlossen wird die Jacke mit einem Knopf (man kann natürlich auch andere Verschlussmöglichkeiten wählen). Mein Knopf stammt noch aus dem Fundus meiner Schneiderinnen-Tante, von der ich noch so einige Erbstücke in der Knopfkiste habe.

Und mit diesem Goldstück schaue ich mal direkt bei Rums vorbei... Inspiration für die Frühlingsgarderobe werden nämlich gern genommen :-)

Liebe Grüße
Petra


1 Kommentar:

  1. Eine tolle Strickjacke! Der Schnitt ist ja klasse, den muss ich mir unbedingt merken... :-)
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...