Rums: aus Fenna wird Danii - ein Lochmustershirt


Und plötzlich ist tatsächlich der Sommer da... und damit die Erkenntnis, dass in meinem Schrank noch das ein oder andere Teil dafür fehlt. Wie zum Beispiel Shirts. Wie gut, dass man das mit dem Schnittmuster Danii von Schnittgeflüster so schnell nachholen kann.


Der Schnitt ist so einfach und fix genäht, dass der Stoff schon mal ein bißchen ausgefallener sein darf. Meine Wahl fiel daher auf den Baumwollstoff "Fenna" von Hilco  - ein weißer Baumwollstoff mit ein ganz wenig Elasthananteil.


Den Halsausschnitt habe ich mit Baumwoll-Jersey-Schrägband in reinweiß eingefasst - so gibt es einen sauberen Abschluss.


Wir sind absolut im Ferienmodus und genießen das schöne Wetter, das ja auch in den nächsten Tagen noch bleiben soll.


Wenn Ihr Euch auch so ein luftiges Lochmuster-Shirt nähen wollt, habe ich heute eine gute Nachricht: Der Stoff Fenna sowie auch alle weiteren Sommer-Jerseys von Hilco sind ab jetzt im Summersale zu finden.

Macht es gut!
Petra

P.S.: verlinkt bei Rums - bist Du auch dabei? 










Kommentare:

  1. Das Shirt sieht toll aus!
    Wie ist der Stoff zu verarbeiten ist der arg flutschig? Das Töchterchen (Anfängerin) möchte sich auch ein Tshirt nähen.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Flutschig ist er nicht, - der Stoff hat nur einen 2 % Elasthan-Anteil. Ich habe das Shirt mit der Overlock genäht, damit ging es gut!
      Am Halsausschnit beim Einfassen mit dem Jersey-Schrägband muss man natürlich schauen, dass alles gut gefasst wird (besonders da, wo der Stoff Löcher durch das Muster hat). Aber auch das ging gut - da ist Spitze schwieriger zu verarbeiten.

      LG
      Petra

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...