Blusen-Sew-Along Teil 2

Hallo und Willkommen zum 2. Teil des Blusen-Sew-Alongs! 



Heute geht es um das Thema: Welche Schnittänderungen, erste Nähte, gibt es Hürden?

Eigentlich wollte ich ja schon etwas weiter sein, aber Tatsache ist, dass ich den heutigen Sonntag das erste Mal an der Bluse genäht habe. Aber immerhin sind schon die Abnäher fertig :-) 

Schnittänderungen habe ich kaum gemacht, - lediglich die Ärmel habe ich um gut 10 cm verlängert, da ich mir für die endgülitge Ärmellänge noch alle Möglichkeiten offen lassen möchte. 

Die ersten Nähte haben soweit ganz gut geklappt, außer dass es natürlich absolut blöd ist, wenn der Unterfaden sich genau dann verhäddert, wenn man einen Abnäher näht. Die Naht habe ich also getrennt und nochmal genäht - die Bluse soll schließlich ordentlich werden. Die Nähte - also auch die sichtbaren Ziernähte - werde ich mit weißem Nähgarn nähen. Ich denke, das hebt sich gut vom Leinenstoff ab. Gleichzeitig heißt es natürlich auch, dass diese akurat sein müssen, denn  Fehler sind direkt sichtbar. 


Morgen geht es weiter mit der Bluse, - ich freue mich schon drauf!

Alle weiteren Fortschritte aller Teilnehmer reihen sich ab heute bei Elke in der Liste ein ;-)

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. och, schööön!
    ich liebe Leinen und die weiße Naht wird super aussehen.
    Ich finde dein Feen-Kostüm auch allerliebst.Du siehst wie eine Zuckerfee darin aus - wann hast du es zu Letzt gertagen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Das Feenkostüm hatte ich im letzten Jahr zu Altweiber (1 x) getragen. Seitdem liegt es im Schrank und dieses Jahr steht leider nichts karnevallistisches an. Eigentich viel zu schade ;-)

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...