Material-Infos

Material-Infos von A-Z


(Diese Liste ist noch lange nicht vollständig und wird dauerhaft ergänzt).
  • Was ist Bauschgarn?

    Bauschgarn besteht aus luftgeformter Polyester-Seide. Die einzelnen Fasern des Garns sind gut erkennbar. Wird das Garn stramm gezogen, ziehen sich die einzelnen Fasern zu einem Faden zusammen. Lockert man das Garn, bauschen sich die Fäden wieder auf.
    Einen ausführlichen Post dazu findest Du hier.
  • Was ist Bengaline?

    Bengaline ist ein etwas festerer (dicht gewebter) Viscosestoff mit Elasthananteil, der sich sehr angenehm tragen lässt. Die Oberfläche glänzt ganz leicht seidenmatt.

    Einen ausführlichen Post dazu findest Du hier
  • Was ist Modal Jersey?

    Die Modalfaser besteht aus etwas längeren Zellulosemolekülen, die in einem speziellen Spinnverfahren zu einem Fasermaterial zusammengesponnen werden. Der Stoff hat durch diese besondere Art der Herstellung etwas mehr Festigkeit und ist sehr elastisch und formstabil - auch nach mehreren Wäschen. Kleidung aus Modal ist weich und anschmiegsam und lässt sich ganz angenehm tragen. Der Stoff fällt sehr locker, wodurch er z.B. auch toll für Shirts mit Wasserfallkragen u.ä.  geeignet ist.
  • Nähmaschinennadeln - welche nutzt man wofür?

    Hier erhältst Du einen kleinen Überblick.
  • Was ist Slub-Jersey?

    Slub-Jersey ist ein aus unregelmäßigem Garn gewebter Jersey. Durch die Unregelmäßigkeit des Garnes entsteht die leicht sichtbare Struktur des Stoffes.

    Einen ausführlichen Post zum Stoff findest Du hier.
  •  Strickstoff Julia

    Einen ausführlichen Bericht über diesen Strickstoff mit Verarbeitungshinweisen und möglichen Verwendungsbeispielen findest Du in diesem Blogpost.
  • Paspelband aus Jersey
    Hier gibt es einen Überblick über Farben und mögliche Einsatzggebiete. 

  • teilen: