12 von 12

Am heutigen 12. gibt es hier wieder meine 12 Fotos des Tages. Mehr 12von12 gibt es - wie immer - bei Caro!


Zum Frühstück gibt es heute was süßes auf's Brot, - ganz klar ein Relikt aus meiner Kindheit: Rübenkraut. Gab es bei uns früher immer im 5 Liter-Eimer und wurde dann in Gläser portioniert auf den Tisch gestellt. Das waren noch Zeiten :-) Aber schließlich gab es bei uns früher Nute**a bzw. den Nachbau vom Discounter auch ziemlich selten.





Anschließend die Kinder mit Brötchen zur Oma gebracht, - die hatten am heutigen Veilchendienstag schulfrei und wollten diesen mit einem gemeinsamen Frühstück beginnen....


...während ich im Lädchen die Stellung gehalten habe. Zuerst mal fix die Aufträge abarbeiten....


....bis der braune große Wagen vor der Tür hielt und diese zum Abtransport holte.



Pappe, Kartons..... was sich da immer so alles ansammelt? Alles erst mal entsorgen......



Am frühen Nachmittag die Kinder wieder einsammeln und nochmal eben eine Runde durch den örtlichen Supermarkt. Natürlich kann man da nicht an so manchen Knabberein vorbeigehen.....



... genauso wenig wie an dieser süßen Versuchung: beschwipste Berliner. Bevor die Karnevalszeit morgen vorbei ist und es diese süße Sünde nicht mehr gibt, musste ich mir nochmal einen mitnehmen.


Anschließend einmal kurz in die Horitontale.... ich brauche mehr Sonnenlicht, - wie erklärt sich sonst diese anhaltende Müdigkeit???



Das bißchen Haushalt.... heute einmal Kühlschrank aufräumen, ausmisten, auswischen.... und freuen über den dann fertigen :-)





Als Belohnung für mich und dem Söhnchen für's Warten gibt es anschließend eine Partie Billiard.



Nach Heimkehr des Herrn Pepelinchens durfte ich mein Können als Handlanger erneut unter Beweis stellen. Das kleine Kind kriegt in seinem neuen Spielzimmer eine Kletterwand, die noch angeschraubt werden musste.


Dann nur noch Abendessen: Pizza mit Parmasch&Ruccola&Parmesan. Mmmh!



Und jetzt Füße hoch und Abend genießen!

Danke für's Gucken!







Kommentare:

  1. Wuahhhh ein Eierliörberliner ... irre ... lecker ... und dann auch noch Pizza mit Rucola ... ich bin kulinarisch heute voll auf deiner Seite ... 12 Bilder waren heute nicht möglich ... deine sind toll ... aufs Ohr hauen am Faschingsdienstag wäre hier gar nicht möglich gewesen ...

    lieben Gruß Joanna

    AntwortenLöschen
  2. Leckeres Abendessen. Danke für deine Bilder.
    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    nicht nur bei Dir kommen wunderschöne Erinnerungen auf bei Rübenkraut. Ich zelebrierte das Frühstück immer bei meiner Omi. Die mochte das auch sehr gerne.
    Selbst als ich ein Teene und älter war , ohhhhhhhhhhh war das schön.

    Hab lieben Dank dafür das Du so schöne Erinnerungen geweckt hast. Danke.

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...