12 von 12 im Juli 2013



Ein Tag voller Action und in den wirklich tollen Momenten vergesse ich zu knipsen. Naja- typisch, würde ich mal sagen. Ich hätte Euch z.B. zeigen können, welch tolles 2. Frühstück ich heute bekommen habe beim Geburtstag einer guten Bekannten.... die Fotos von Blumen der wirklich tollen Terrasse wären auch ein Augenschmaus gewesen....

Naja - ich zeige Euch einfach mal den Rest meiner 12 vom heutigen 12.


Ausgehfein - die Blümchen gehören nicht zum Outfit, werden aber gebraucht als Mitbringsel für das schon erwähnte, leider nicht geknippste Frühstück. Ich sag nur - yummie!


Aber bevor es an die Völlerei geht, nochmal eben im Büro ein paar Postsendungen bearbeiten....




Wenn der Paketbote klingelt - ich hab doch gar keine Zeit?! - Hektik - Aber alles ist vergessen, als das dann zum Vorschein kam: Simply und Catch the Wave von Hamburger Liebe /Hilco kamen endlich an - langersehnt! Also doch noch eben mal eingestellt ins Shöppchen...



Nach dem Geburtstagsfrühstück ging es für mich dann direkt weiter ins naheliegende Städtchen.... einmal durch den Wald....


Aber nicht zum Shoppen...
Stattdessen Wartezimmer. Termin beim Ostheopaten - da gehe ich gerne hin, denn nachher geht's doch immer besser.... (also nach dem Musekkater...) :-)


Auf dem Rückweg dann mal eben an die Tanke, - die Tankanzeige meckerte schon seit gestern und zeigte bedrohliche Reichweite von nur noch 30 km. Auf dem Land nicht wirklich gut.



Mal eben auf dem Weg - der kleine gelbe Kasten ...


Anschließend die lieben Kleinen einsammeln, die mittags bei Oma eingekehrt sind.


Und dann gibt's ja noch die geliebten Hausarbeiten. Heute mit tatkräftiger Unterstützung der beiden Kleinen - der gute Wille zählt!


Beim letzten Nähtreffen habe ich mein Messer der Overlock geschrotet.... schneiden ging nicht mehr. Gestern kam das neue Messer an, das ich mal eben noch einsetzen wollte. Aber wie das so ist mit "mal eben" - mal eben war dann die Schraube irgendwo im Inneren der Maschine verschwunden. Oh man - was hab ich geschwitzt. Aber irgendwann nach vorsichtigem Schütteln kam sie dann doch wieder zum Vorschein.


Den habe ich mir zwischendurch dann einfach mal verdient!


Und zum Abendessen hat der Dr. gekocht, - man soll sich nach so einer osteopathischen Behandlung schließlich schonen und nicht gleich wieder volles Programm fahren ;-)



Wünsche Euch noch einen tollen Abend! Und wer wissen will, wie es in so manch anderem Bloggerhaushalt am 12. ergangen ist, der kann dies bei Caro sehen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...