Pepelinchen's Monatsstoff - 04/2018: Viskose-Chambray

By pepelinchen - 10.4.18


 

Zum heutigen 10. möchte ich Euch den neuen #2018monatsstoff vorstellen Viskose-Chambray in drei Farben: washed-blue uni, bleached-blue Streifen und washed-blue Tupfen.

Viskose Chambray bieten wir Euch bis zum 15.04.2018 zum Sonderpreis von nur 8,50 € (statt 12,50 €) an,  über diesen Link gelangst Du direkt zum Angebot.

Über den Stoff: 

Als Chambray bezeichnet man ein gewebtes Material. Dieser Chambray ist aus 100 % Viskose und mit 190 Gramm pro m2 wesentlich leichter, als es beispielsweise Baumwoll-Chambray ist.  Daher fällt dieser Stoff schön locker. Viskose fusselt nicht, knittert jedoch leicht.

Hinweise zur Verarbeitung: 

Da der Stoff leicht franst, sollte er entweder mit der Zick-Zacknaht der normalen Nähmaschine versäubert werden oder mit der Overlock. Zum Nähen empfiehlt sich eine Microtex-Nadel,diese ist schonender für den Stoff und ergibt ein gleichmäßigeres Stichbild.


Pflegehinweise:

Der Stoff ist waschbar bei 30 Grad. Für den Trockner wird er nicht empfohlen. Bügeln solltest Du ihn auf Stufe 2.

Was könntest Du aus Viskose-Chambray nähen? 

Aus Viskose-Chambray kannst Du gut Oberteile nähen, die locker und leicht fallen dürfen wie Blusen und Tuniken. Auch Blusen mit Rüschen lassen sich gut aus dem Stoff arbeiten, da diese fließend fallen.

Mein Verarbeitungsbeispiel aus Viskose-Chambray möchte ich Dir nicht vorenthalten, denn ich habe ein kleines Experiment gestartet: am vergangenen Wochenende erschien das neueste Schnittmuster von Elle Puls - der Hoodie Loma*. Dieser Hoodie ist auf Stoffe ohne Elasthan-Anteil ausgelegt (=Webware) und ich wollte testen, wie es sich verhält, das Schnittmuster aus einem Blusenstoff zu nähen. Loma ist ein Oversized-Hoodie und entsprechend ist auch mein Blusenhoodie sehr salopp geworden, was ich aber sehr bequem und sportlich finde 



Das Schnittmuster hat leicht überschnittene Ärmel und Kappnähte als Zierelement an diesen. Um  meinen farblich schlichten Hoodie ein wenig aufzupeppen, habe ich für die Lasche am Rücken sowie die Bindebänder ein schmales Webband/Stripe in schwarz-weiß  gewählt und an den Bindebändern zusätzlich keine goldene Bandabschlüsse geknotet. Das Schnittmuster Loma-Hoodie ist ab sofort bei Elle Puls im Shop erhältlich!


Liebe Grüße,
Petra

*Werbung da Markennennung - das Schnittmuster "Loma" wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenfrei zur Verfügung gestellt.

  • teilen:

dies wird dir auch gefallen

2 liebe Worte

  1. wow...genau mein beuteschema...stoff und auch den schnitt!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Stoff und Designbeispiel hauen mich gerade um, der Hoodie (so mag man ihn kaum nennen, oder?) sehen super aus, dieser leichte Stoff gibt dem ganzen eine tolle Eleganz. Hier kommt gerade ein ganz großes „Auch-haben-Gefühl“ hoch. Liebe Grüße Kirsten

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.