Short Stories #8 // Wer bist du?

Bine und Andrea wollen diesen Monat wissen: Wer bist Du?

Ich musste wirklich erst mal schmunzeln bei dem Thema. Inzwischen haben viele Bloggerinnen etwas Persönliches, etwas Vertrauliches und ziemlich viel ICH zu dem Thema von sich preisgegeben.

Und ich überlege immer noch - was ich hier so schreiben soll......

.... und plötzlich sprudelt es so los....


Ich = Ich glaube, mein ICH  erfindet sich doch eigentlich immer neu. Kann man wirklich irgendwann fertig sein? Man verändert sich doch ständig und permanent.... Huch - das hört sich jetzt ein wenig melodramatisch, pschyologisch behandelbar an. Nee  - so schlimm ist es nun auch nicht. Aber mein ICH ist gerade ein wenig im Umbruch - soll heißen:  es gibt hier gerade ein paar Veränderungen, die aktuell die Vergangenheit, die Gegenwart und auch die nahe Zukunft prägen. Aber um vorzubeugen: nein -ich trenne mich nicht und ich bin auch nicht pleite. Aber nun erst mal der Reihe nach....

... groß geworden bin ich als Nesthäkchen von 6 Kindern, aufgewachsen sehr behütet in einem Kuhdorf, erzogen mit Werten (!) wie Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft,  Nächstenliebe & dem Glauben an Gott und die Kirche (katholisch), mit letzerem manchmal hadernd, aber im Grunde immer noch glaubend (wenn auch inzwischen mehr an Gott als an die Kirche) ((und damit jetzt wirklich viel zu ehrlich.... ;-)), aus ganz praktischen Gründen habe ich einen Beruf im kaufmännischen Bereich gewählt (gute Grundlage, damit kann man später ALLES machen.... stimmt ja irgendwie auch).... per Zufall, Glück und/oder harter Arbeit dann ganz bald nach meiner Ausbildung als Co-Vorzimmerdrachen in einem Büro eines damals bekanntennWirtschaftsbosses gelandet.....  parallel meine große Liebe geheiratet, die zur gleichen Zeit eine Existenz von 0 auf 100 aufzubauen gedachte..... viel gearbeitet in dieser Zeit - hier und dort - viel gesehen und trotzdem nach 8 Jahren dem sicheren Konzernjob den Rücken gekehrt .... glücklich die Mutterrolle von einem Mädchen, und 2 Jahre später von einem Jungen übernommen.... dabei schon früh gesehen, dass das Schicksal manchmal sehr ungefragt zur Stelle ist,  gesehen, wie kostbar und wertvoll so ein Babyglück ist... froh und dankbar, dass ich heute eine so tolle Familie habe, die das Wichtigste für mich sind, auch wenn sie manchmal nerven ;-)

....irgendwann dann selbständig gemacht mit meinem Hobby als Beruf - für mich heute immer noch die beste Voraussetzung für einen erfüllten Job, der sich ideal mit dem Hauptjob "Mutter" vereinbaren lässt......... daneben liebe ich es zu reisen, mit der Familie oder auch mal nur als Paar ....ich mag ansonsten ziemlich gerne Bücher lesen, Kreatives, Einrichten, tolle Blogs lesen und mich inspirieren zu lassen....

Sport war mir nie so richtig wichtig, - leider nagt der Zahn der Zeit auch an mir und zeigt, dass das Thema doch nicht mehr so unwichtig ist.... seit 2 Jahren gehe ich also walkend durch die Welt und versuche zusätzlich noch weitere sportliche Betätigung mit mal mehr und mal weniger Erfolg....blöderweise lässt sich das Kulinarische so schlecht mit dieser Realtiät vereinbaren, aber trotzdem mag ich Kochen, gutes (!) Essen, guten Wein und die Gemütlichkeit..... was dazu führt, dass der Punkt Sport doch immer noch wichtiger wird.... ich mag absolut keine Unehrlichkeit und blödes Gerede und noch viel weniger, wenn es dabei um mich oder meine Familie geht....

... ich mag den Spruch "Jeder ist seines Glückes eigener Schmied" sehr, weil ich meine, er passt zu mir.... ich mag auch "Lebe Deine Träume, und träume nicht Dein Leben"... womit ich wieder zu der eingangs erwähnten Veränderung komme... so langsam ist es spruchreif, dass wir gerade dabei sind, unser wohnliches Umfeld zu verändern.... nicht weil es sein muss, sondern weil wir es möchten. Wir haben uns für eine neue Lebensform auf dem Lande entschieden, umgeben von Wiesen und Feldern, mit viel Platz, viel Grün und viel Weite.... weil es ein Traum ist, der uns in der Vergangenheit immer öfter heimgesucht hat.... "Was wäre wenn..".. und auch wenn so eine Entscheidung manchmal etwas dauert und nicht immer leicht ist, haben wir sie nun gemeinsam getroffen und schmieden mal wieder weiter an unserem (Lebens)Glück... und freuen uns alle sehr auf die kommende Zeit....


...ich habe ziemlichen Respekt (... oder Angst) vor allem mit vier Beinen.... und werde mich aus Liebe zu meinem Mitmenschen und weil es mich selber nervt dem wohl ganz bald stellen müssen...so ein Landleben muss schließlich ausgefüllt werden ;-)

...ich mag es ordentlich um mich drumherum.... aber trotzdem ist dieser Zustand des öfteren nur Wunschdenken, - mit Chaos kann ich aber auch sehr gut leben, solange es keiner (oder nur wenige) sehen.... ich liebe To-Do-Listen und freue mich über jede abgearbeitete.... ich habe immer Pläne und Ideen und kenne keine Langeweile... ungeschminkt bin ich nur am frühen Morgen....früher konnte ich gut und gerne eine Tüte Chips essen und man sah nix.... heute reicht dafür eine halbe..... ich lebe auf großem Fuß, -  was die Schuhgröße anbelangt, ansonsten bin ich eher genügsam...meistens....

Ja - da gibt es bestimmt noch 7 Millionen weiterer Macken und vermutlich sehen andere mich ganz anders als ich selbst mich sehe.... aber so ist es wohl so mit dem Leben :-)

Also - WER BIST DU?

Viele weitere persönliche Geschichten gibt es hier!

Kommentare:

  1. Wow, wie toll geschrieben, es macht Dich mir noch sympathischer ;-))
    Viel Glück bei Eurer Umsetzung, Landleben ist schon schön
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Hin und wieder wird es sicherlich ein bißchen Landleben auch hier geben ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Sehr schöne Fotos!! Und eine sehr schöne Geschichte :)

    AntwortenLöschen
  3. So ehrlich, so sympathisch :) Und in einigem habe ich mich wiedergefunden ;)

    Ganz liebe Grüße und viel Erfolg beim neuen Vorhaben,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geschrieben! Tolle Fotos!
    lG
    U.H.

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...