How to use / DIY : Steckschloss (klein) mit Niete

Die kleinen Steckschlösser ähneln zwar sehr den großen, jedoch ist ihre Handhabung doch ein klein wenig anders. Denn die kleinen Steckschlösser werden mit einer Niete gesichert. Das ist wirklich nicht besonders schwierig, aber da der Wunsch immer öfter geäußert wurde und Ihr nicht lange nachdenken sollt, zeige ich Euch hier einfach mal, wie ich diese anbringe.

Zuerst einmal muss die Position der Unterseite des Steckschlosses bestimmt werden. Habt Ihr diese "ausgemessen", könnt Ihr die Position der drei Haken am besten einfach mit einem Markierungsstift kennzeichnen. Ich arbeite am liebesten mit diesne Markierungsstiften, die zwei Seiten haben und nach 24 bzw. 48 Stunden wieder vollständig verschwinden. 


An diesen drei Markierungen müsst Ihr den Stoff ggf. minimal mit einer sehr spitzen Schere einschneiden. Dann lässt sich die Unterseite des Steckschlosses da durch schieben.


Von der linken Seite wird das Steckschloss mit der Platte gesichert.

Die Stifte werden dazu einfach zur Mitte hin gebogen. Hierfür ist kein spezielles Werkzeug erforderlich - die Stifte lassen sich auch einfach pber Fingerdruck umbiegen.


Als nächstes wird die Position des Steckschlosses bestimmt. In meinem Fall sollte dies mittig auf der Verschlusslasche des Portemonnaies geschehen.

Hier sollte dann die Position (das runde Loch, durch das später die Niete das Schloss sichert) markiert werden. Dieses Loch vorstanzen - am beten natürlich mit einem Pfriem. Mit einem Nahttrenner geht das auch - hier jedoch aufpassen, dass das Loch nicht zu groß wird.


Durch das Loch des Schlosses wird dann die Niete gesteckt. Die Niete lässt sich zuerst einmal einfach mit den Fingern zusammendrücken.


Anschließend sollte die Niete aber noch mit einer Zange zusammengedrükt werden. Ich habe meine Zange mit Filz überstülpt, so dass keine Kratzspuren auf dem Metall zurückbleiben.



Steckschloss schließen & fertig.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Das kleine Steckschloss gibt es hier.

Liebe Grüsse
Petra

Kommentare:

  1. Hah, wie passend. Dein Timing ist super. Denn das Steckschloss, das ich mal bei Dir gekauft habe, liegt auch noch hier und wartet auf Verarbeitung ;-)

    DANKE für die Anleitung.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das sieht so einfach aus! Ich glaub, ich muss noch mal ne Geldbörse nähen :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...