Mission Lieblingsshirt!

 Ihr kennt bestimmt alle das Drama, wenn das Lieblingsshirt zu klein wird oder einfach viel zu ausgewaschen, ausgeleiert und unansehnlich geworden ist....


So erging es uns neulich. Ein gekauftes Shirt von Hager&Mager war es - DAS Lieblingsshirt vom Töchterlein. Sobald es aus der Wäsche kam, hatte sie es auch schon wieder an. Ich mochte es schon lange nicht mehr sehen.... Aber was ein Lieblingsshirt ist, ist eben ein solches und da zählen berechtigte oder weniger berechtigte Einwände der Mutter (=Ich) leider überhaupt nicht.


Also blieb mir nicht viel anderes übrig, als anzubieten, das Shirt einfach nachzunähen. Dafür musste ich unbedingt hoch und heilig versprechen, das Ursprungsshirt auch ja nicht auseinanderzunehmen! Das war nämlich meine erste Idee, um an das Schnittmuster ganz einfach heranzukommen. Aber nicht mit meiner Tochter! Wer weiß, ob mein Plan funktioniert hätte? Wer weiß, ob nachher überhaupt noch ein Lieblingsshirt vorhanden gewesen wäre...?


Mir blieb also nicht viel anderes ürig, das das Schnittmuster so einfach nachzuzeichnen. Damit das "neue" Lieblingsshirt auch noch lange passt, gab es ringsherum einen guten Zentimeter dazu. Und dann ging es an Nähen - das war nun wirklich easy, denn das Shirt besteht ja nur aus 4 Teilen plus Halsausschnitt.


Was soll ich sagen - Volltreffer! Meine Große hat ein neues Lieblingsshirt und sie fragte auch schon ganz vorsichtig an, ob ich das wohl eventuell auch noch aus anderen Stoffe nähen könnte...... naja. Eventuell - vielleicht :-)

Diesen Streifenjersey gibt es in zwei Farbrichtungen hier!

 Liebe Grüße & Euch einen guten Start in die Woche
Petra



Kommentare:

  1. Was für ein toller Stoff!
    So kann man als Mama gut punkten... ;-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist toll geworden, das würde meiner Großen auch gefallen. Es wird ja immer schwieriger für die kleinen Damen was zu nähen. ..
    Liebe Grüße Mirja

    AntwortenLöschen
  3. Das hat ja echt super geklappt - das Shirt sieht toll aus und dich freut es bestimmt auch, wenn das neue Lieblingsteil eines aus der eigenen Hand ist :)
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Oooooohh...DAS wäre ja glatt auch mal ein "buntes" Stöffchen für mich! Sieht toll aus,dein nachgemachtes Lieblingsshirt! Da wäre ich auch gern Tochter (-; Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...