Rums: Armband mit Magnetverschluss


Manchmal brauchen die kleinen Dinge einfach etwas länger! Als es Dienstag abend wieder Nähabend im Hause Pepelinchen hieß, hatte ich meine Overlockmaschine für ein Nähprojekt verliehen und wusste so recht nicht, welches Projekt ich nun mit der Nähmaschine allein nähen wollte/sollte. Doch dann fiel mir diese Kleinigkeit wieder ein, welche schon so lange auf meiner To-Sew-Liste stand: ein Armband mit Magnetverschluss.

Also wurde fix etwas Leder geschnitten, passende Bänder ausgesucht und im Nu war das Armband fertig. Am längsten dauerte dabei definitiv die Trocknungszeit des Klebers, der das Armband mit dem Magnetverschluss verbindet ;-)

Mit dem Armband ums Handegelenk gewickelt winke ich nun mal fröhlich rüber zu Rums!


Und falls Ihr auch so ein Armband haben möchtet, habe ich Euch die einzelnen Schritte einfach mal mitfotografiert:



Ihr braucht:
 1 Kunstlederrest von 17,5 x 3,2 cm - ich habe Roxana genommen - (je nach Armdicke ggf. anpassen)
 2 Kunstlederreste von 3,5 x 3 cm
 Webband- und Zierbandreste (ganz nach Geschmack)
 Schmuckkleber 
1 rechteckigen Magnetverschluss (Innenmaß 3,5 cm!)


Das Webbänd zusammen mit den Zierbändern auf das rechteckige große Lederstück mit Stylefix fixieren und anschl. festnähen.


Die kleinen Rechtecke anschl. um die Enden schlagen und einmal quer darübernähen.


Die Enden mit dem Schmuckkleber im Magnetverschluss festkleben.

Trocknen lassen!


Und nun Tragen & Genießen :-)




Liebe Grüße
Petra


Kommentare:

  1. Das ist superschön geworden. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja super aus. Danke für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und sehr hübsch anzusehen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Das Armband sieht super aus, klasse.
    Vielen Dank für die Anleitung. :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Schnieke! <3 So eins möchte ich auch!! :-D

    Ganz liebe Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
  6. Uih, eine schicke Kleinigkeit! Bei meinen 6 kleinen Wuselhänden an meinen Armen hat ein Magnetverschluss aktuell aber noch wenig Chancen. *gg* Danke für die Anleitung!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, ein toller Hingucker.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Toll, nehm ich genau so ;-)
    Wieder was auf meiner Liste....

    LG,
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsch! Das sieht echt klasse aus!
    Danke für's mitfotografieren! :) Das muss ich mir wirklich merken!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schön! Gefällt mir super! Danke für die Anleitung.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  11. Total klasse, super Idee!

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schick und der Verschluss macht sich richtig gut - hat was edles :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine geniale Idee! Dein Armband gefällt mir sehr gut! Verrätst du mir, wo du die Magnetverschlüsse herhast?
    Liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uli, die Magnetverschlüsse gibt es zur Zeit bei mir im Shop in den Farben silber und gold http://pepelinchen.de/Zubehoer/Anhaenger/Schmuck-Magnetverschluss---37x19-mm---Farbe--silber.html

      LG
      Petra

      Löschen
  14. Ohhhh.... herzlichen Dank für das tolle DIY! Das Armband ist einfach genial.....super.... schön und modisch :-)
    As lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. och das ist aber hübsch, vielen dank für die anleitung

    lg heike

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön Dein Armband. Habe auch schon das Eine oder Andere mit Magnetverschluss ;-).
    Kann Frau ja nie genug von haben.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...