Freundschaft {Short Stories #2}


Im Februar fordern Bine und Andrea uns heraus, über das Thema Freundschaft zu schreiben.....


Freundschaft - hach herrje.... das ist ja ein heikles Thema, über das ich schon soooo oft nachgedacht habe.

  • Traurig - wenn ich mal wieder bedaurte, dass ich keine Freundin aus Kindertagen habe. Natürlich hatte ich damals Freundinnen, jedoch war keine Verbindung so fest, dass sie die stürmischen Zeiten des Erwachsen werdens überstanden hätten. Es gab da eher Phasen - zeitlich begrenzt. Und wenn ich diese "Freundinnen" heute wiedertreffe, kann man zwar ein paar Worte wechseln. Jedoch fehlt eine solide Basis, auf die mehr als ein kurzes Geplänkel aufbauen könnte....
  • Nachdenklich - wenn ich an die Freundschaften denke, die ich eingegangen bin und dann doch enttäuscht wurde. Weil Vertrauen ausgenutzt und Verständnis eher eine Einbahnstraße war....weil in Krisensituationen dann leider auch keiner mehr da war...
  • Freudig - wenn ich sehe, dass es heute wieder tolle Verbindungen gibt, die man immer wieder gerne trifft..... wo man den Faden eines Gesprächs aufnehmen kann, obwohl das letzte Treffen schon Monate her ist.... die einem nicht böse sind, wenn die Zeit gerade knapp ist, .... die man auch nur mal ganz kurz sehen kann, ...
  • Überrascht - dass das, was über Internet so ganz lose entstanden ist, zum Teil so lange hält und ich mich immer über die geschriebenen Worte freuen kann....
  • Glücklich - weil ich als meinen besten Freund, der alles Freud und Leid nun schon fast mein halbes Leben mit mir teilt, mein Mann ist!
Im Laufe meines Lebens sind mir öfter Personen begegnet, die unheimlich schnell jemanden als "Freund" bezeichneten. Das fand ich immer befremdlich und ging mit diesem Begriff echt zimperlich um. Genauso geht es mir mit den heutigen Facebook-Freunden - hey - ich habe über 500. Aber eigentlich passt mir der Begriff "Freundschaft" dort nicht wirklich - also zumindest nicht zu mir. Bekanntschaft schon eher - wobei ich die 500 ja auch nicht alle "in Echt" kenne.

Was ich aber als Resümee für mich über Freundschaften gezogen habe, ist, dass man sie meist dort und zu einem Zeitpunkt findet, wo man sie gar nicht sucht! Das ist toll! Der  ein oder ander meiner Freunde wird sich vermutlich hier wiederfinden...?

Da es so toll zum Thema passt, verrate ich Euch schon mal, dass ich aktuell ein ziemlich schönes  Buch über "Freundschaft" gelesen habe. Dazu schreibe ich Euch morgen ein wenig mehr!

Liebe  Grüße
Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...