Großprojekt

Mein WIP wurde endlich fertig!
128 Quadrate
+
31 Rechtecke
+
einige nicht gezählte Stunden des Zuschneidens
+
und immer wieder des Nähens
+ diverses mehr
= ein herrlicher Kuschelquilt.



Als ich vor einem Jahr wieder zum Nähen kam, habe ich tatsächlich mal Stoffreste ersteigert, da mir immer wieder ein paar kleine Ecken zum Verzieren und Applizieren fehlten. Inzwischen ist die Restekiste aber stark gefüllt und quoll fast über. Und nachdem 3 Quadrate von der lieben Andrea (na- erkennst Du sie?) einem Brief beiwohnten, war die Idee geboren und die Größe der Quadrate gleich mit vorgegeben.
Der Quilt ist in rosa-rot und hellblau gehalten und wurde, - da es sich dabei ja um absolute Mädchenfarben handelt (laut Malina) - gleich von ihr in Beschlag genommen.

Kommentare:

  1. Mensch Petra, was machst du hier für Sachen ????Und das machst du alles neben super tollen Utensilos, Kleidchen, und und und .....? Ich bin restlos begeistert. Ich bin total verliebt in deinen Quilt. Er ist einfach wunderwunderschön ! Und meine 3 Quadrate sind mir natürlich gleich als erstes ins Auge gestochen *lach*

    Viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunderschön. Da möchte man sich sofort drin einkuscheln.
    Der Quilt ist Dir super gelungen.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, liebe Petra ich bin hin und weg !!
    Traumhaft schön und eine wahnsinns Geduldsarbeit , Respekt und alle Achtung zu diesem wunderschönen Kuschelteil !!!!


    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin begeistert, das ist so ein schöner Quilt. Und dieser Moment, wenn das Werk endlich fertig ist, ist unbezahlbar :-) Er ist echt wunderschön geworden. Und was kommt jetzt?
    Gruss
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Der Quilt ist wunderschön geworden! Und die viele Arbeit die darin steckt - Du hast meinen vollen Respekt!

    Ganz liebe Grüße

    Tanya

    AntwortenLöschen
  6. kreisch, schaut man mal ein paar Tage nicht bei dir vorbei, seh ich hier so viele beeindruckende Sachen. Wann machst du die nur?? Ich bin echt sprachlos vor Bewunderung.

    LG susi

    AntwortenLöschen
  7. ich werde verueckt.das ist jaaaaa
    einfach nur schoen,schoen,schoen.
    was feur eine arbeit.
    wie gross sind den die einzelnen stoffteile?

    lg sydney

    AntwortenLöschen
  8. Boahhhh...eine traumschöne Decke!!!!
    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Plonk,.............................bin gerade umgefallen ;O)

    Wahnsinnsarbeit!!!!!
    Traumhaft, hach ;O)

    Liebe Grüße
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  10. Wowwwwwwwwwwwwww....soviel geduld hätte ich gar nicht....superschön geworden....

    GGlg, Chris

    AntwortenLöschen
  11. hallo petra,

    ja das kenne ich auch.mich nicht traun um an etwas zu beginnen.weil ich es mir nicht zutrau.
    aber eigendlich ist das doch schwachsinn.
    wenn es nicht funktioniert,na dann haben wir doch nichts verlohren.
    und wenn du eine soooo schoene pitchdecke hinbekommst,respeckt,dann klapt das auch mit etwas kuschligem.
    fang einfach an.wie sagt man so schoen,alles wird gut...
    zwinker

    lg sydeny

    AntwortenLöschen
  12. ich gratuliere dir zu dem schönen Quilt. Das hast du ganz prima hinbekommen. Die Stoffauswahl ist dir gut gelungen.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das ist eine wunderschöne, frische Stoffzusammenstellung!

    LG von Heike

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...