Tilda-Täschchen

Oh jeh - wieder ein Stück mit Suchtpotential.... Wo soll das nur enden.

Dieses Schminktäschchen nach Tilda ist auch schon ein paar Tage fertig, hatte es nur gestern ganz vergessen. Das ist wieder mal ein Stück, das ich auf jeden Fall noch öfter machen werde, denn davon kann frau nie genug haben und es ist eine schöne Geschenkidee.


Kommentare:

  1. *ggg* Stimmt, Taschen kann frau nie genug haben!
    sieht gut aus!

    P.S.:Ich mach dir die Tage mal ein Bild von der Wolle. Wenn ich Lust und Zeit hab, spinn ich selber, entweder mit dem Spinnrad oder mit der Handspindel. Angefangen hat das mit der Affinität zu Mittelaltermärkten, zeitweise ist die ganze Familie in Gewandung losgezogen und zu Märkten gepilgert ;) und eine "ordentliche" Frau der MA mußte spinnen, da geht kein Weg dran vorbei *lol*

    AntwortenLöschen
  2. die ist aber auch wieder zu schön !!!
    Menno, wenn diese ollen RVs nicht wären ;O)))

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Oh - die ist auch sehr schön geworden!!

    Ich glaube, es wird jetzt wirklich mal Zeit, daß ich mein Tilda-Buch nehme und endlich was daraus nähe :-)

    Ganz liebe Grüße

    Tanya

    AntwortenLöschen
  4. ich wünscht ich hätte auch mal wieder Zeit für solche Nettigkeiten. Schöne Dinge hast du wieder gemacht.

    Lg Susi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber schön geworden! Ich bin auch gerade dabei eines zu machen. Mal sehen, ob ich es auch so schön hinkriege.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  6. Ja, diese Taschen haben einen extrem hohen Suchtfaktor. Aber die gehen so schnell zu nähen und sehen immer super aus. Als kleines Mitbringsel ist das bei mir ganz oft im 'Programm'.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  7. da hast du recht.
    taschen sind bei mir auch immer mangelware.
    lg sydney

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...