Geht auch anders.....

Neulich war ich shoppen mit meinem Mann - ja, das kommt auch hier mal vor ;-)

Auf jeden Fall überzeugte ich ihn davon, dass ich unbedingt so eine petrol-farbende 7/8 Chino-Hose bräuchte. Ich brauchte auch noch unbedingt ein paar andere Teile und als es dann an passende Oberteile zu der Chino-Hose ging, verließ ihn langsam die Geduld denn eigentlich wollte er ja für sich einkaufen gehen. Naja - ich hatte ja schon ein paar Oberteile an, aber so eine dicke Brummer-Schleife fand ich dann unterm Dekollè auch nicht wirklich prickelnd. Also wurde das Oberteil-Thema vorerst vertagt.

Neulich dachte ich dann, das kannste doch auch selber machen...... Und so entstand langsam die Idee der Bluse bzw. die Abwandlung des Imke-Schnitts von Mamu Design






Ich habe Hals- und Armausschnitt der Imke mit Wäschegummi versehen, d.h. Wäschegummi leicht gedehnt an die Ausschnittkanten genäht. Unten ist Imke um ca.  8 cm verkürzt. Die Saumkante ist mit ca. 3 cm umgenäht, an die Kante habe ich das Wäschegummi ungedehnt als Rüsche genäht. Ca. 3 cm oberhalb ist dann ein Gummiband mit 3-fach-Zickzackstich angenäht, so dass die Bluse eng anliegt.



Die Bluse ist herrlich leicht und mit einem Top darunter dann auch blickdicht ;-)
Der Stoff ist von Hilco und es gibt ihn noch hier.

Ein paar Teilchen habe ich für den Sommer noch geplant - mal sehen, wie ich so voran komme ;-)



Kommentare:

  1. Wow! Sieht toll aus, deine Imke! Ich habe FrauEmma als Bluse genäht. Das könnte dir bestimmt auch gefallen! Und ich gehe jetzt mal Imke shoppen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Oh ja - FrauEmma wäre auch was. Aber auch so viele andere. Hoffentlich bleibt in den Sommerferien Zeit zum nähen ;-)

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...