Buchvorstellung: Der Kinder Brockhaus - Verwandlungskünstler

Als Eltern hört man immer wieder "Wieso ist das so..... was passiert, wenn ....". Darauf dann eine Antwort zu finden, ist da gar nicht so leicht. Einen Teil davon kann man in dem Buch "Verwandlungskünstler" vom Verlag F.A. Brockhaus nachlesen, dem ich an dieser Stelle herzlich danke, dass sie mir das Buch über www.bloggdeinbuch.de zur Verfügung gestellt haben.




Wie wird aus Kaulquappen ein Frosch? Wie werden aus Blättern Dornen? Wie wird aus Felsbrocken feiner Sand? Und wie sieht die Wüste nach einem Regenguss aus? Die Natur steht niemals still, sondern verändert sich jeden Tag - im Kleinen wie im Großen. Manche Verwandlungen erleben wir direkt vor unserer Nase, andere sind für unsere Augen unsichtbar. "Der Kinder Brockhaus Verwandlungskünstler" geht auf die Suche: nach den kleinen Gestaltwandlern, die am Grashalm hängen, nach verborgenen Samen, die zu Baumriesen werden und nach Landschaften, die vom einen auf den anderen Tag ihr Aussehen vollkommen verändern.
Faszinierende Naturaufnahmen lenken den Blick auf die wandelbare Welt um uns herum und zeigen Kindern ab 8 Jahren die spannendsten Naturphänomene und die größten Verwandlungskünstler im Tier- und Pflanzenreich.

Beim Auspacken des Buches erwartete mich ein tolles, farbenfrohes Cover, das sofort neugierig gemacht hat auf das Buch. Das Buch ist unterteilt in 7 Kategorien: Ewige Kreisläufe / Feuer, Erde, Wasser, Luft / Landschaften im Wande / Gesteine und Mineralien / Gestaltwandler im Pflanzenreich / Menschen und  Tiere / Pilze und Bakterien.  Die die zwei Figuren Maja und Kalle Clever begleiten durch das Buch. Und dabei bekommen nicht nur Kinder Antworten auf ihre vielen Fragen. Dass im Lebenskreislauf so viele Dinge durch Verwandlung entstehen, ist auch mir im Alltag gar nicht immer so bewusst.

Manches ist natürlich gegenwärtig, wie z.B. dass Wasser sich zu Eis verwandelt oder aber gasförmig wird, wenn es verkocht. Aber dass z.B. Marmor aus Kalkablagerungen von u.a. Muscheln, Schnecken, Schwämmen, Korallen etc. - wenn auch zugegebenerweise ziemlich alten Exemplaren - entstanden ist, war mir bislang nicht klar.            
                                                                       
Das Buch ist wunderschön gestaltet mit vielen tollen aussagekräftigen Bildern und Detailaufnahmen. Die Texte zu den einzelnen Themen sind unterteilt und zum Teil in kleine Textblöcke unterteilt.

Ich habe das Buch in Abschnitten mit meinen beiden Kindern (8 u. 6 Jahre) gelesen. Meiner 8-jährigen haben besonders die schönen Fotos sowie die kurzen Textabschnitte zum Selberlesen gefallen, - so konnte sie sich die Themen aussuchen, die  ihr anhand der Bilder besonders gut gefielen.
Die zum Teil doch häufig verwendeten Fachbegriffe der chemischen Verwandlungen waren für den 6-jährigen dann doch eher langweilig, wobei das Buch ja auch erst für Kinder ab 8 Jahren empfohlen wird. Diese Empfehlung kann ich daher nur bestätigen.

Der Brockhaus Verwandlungskünstler ist auf jeden Fall ein Gewinn für's Bücherregal und mit Sicherheit ein Buch, das man nicht nur einmal liest, sondern immer wieder mal zu Hand nehmen wird!

Das Buch kann unter nachfolgendem Link bestellt werden, - zum Verschenken, Behalten & Selberlesen
http://www.wissenswert24.de/der-kinder-brockhaus-verwandlungskuenstler?affiliate-id=8

1 Kommentar:

  1. Oh super Tipp…werde ich mir gleich mal speichern…wir haben so ein kleines niederländisches…aber da werden nicht ganz so viele Sachen bearbeitet ;O)
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...