Me Made Mittwoch: Draped Shirt "Elaine"

Letzte Woche war ich auf Ispirationssuche im MeMadeMittwochs-Blog unterwegs und bin ziemlich schnell auf das Draped Shirt "Elaine" aufmerksam geworden, das Heike sich genäht hatte. Und damit wusste ich, welches Nähprojekt als nächstes für mich dran ist. Nur trotz gut gefülltem Stofflager war doch tatsächlich nicht das passende dabei. Ich wollte unbedingt einen breiten Streifen und keine Ringel. Also habe ich abends noch schnell breite Streifen beim Großhändler geordert.

Und entschieden habe ich mich ganz mutig für diese Streifen hier - mit neon... ist ja schließlich ganz trendy, habe ich mir sagen lassen ;-)



Das Shirt war fix genäht, doch irgendwie finde ich diese Drapierung etwas gewöhnungsbedürftig. Alles in allem hätte das Shirt für mich bei einer Größe von 1,78 Meter etwas länger sein dürfen, hätte ich natürlich auch mal nachmessen können....


Ärmel und Halsausschnitt habe ich mit passendem neonfarbigen Falzgummi eingefasst, - der Effekt gefällt mir ziemlich gut, da das Band leicht schimmert.

Mehr MeMade's gibt es hoffentlich auch heute wieder auf dem MeMadeMittwoch's-Blog! Denn ich weiß ja noch gar nicht, was ich mir als nächstes nähen soll?

 Liebe Grüße!
 


Schnitt: Draped Shirt "Elaine" von Pattydoo
Material: Viscosejersey Gampa und Falzgummi


Kommentare:

  1. Oh Petra, das Shirt ist klasse!!! Und von dem Stoff bin ich hin und weg, hast Du schön ausgesucht )))

    GLG Svetlana

    AntwortenLöschen
  2. der stoff ist klasse und es sieht toll aus, beim nächsten weißt du dann bescheid wegen der länge, aber so arg kurz find ichs nicht!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!!!! Vielen Dank für den Tipp! Das Shirt muss ich UNBEDINGT auch haben! :-) Vor allem der "nein-Ausschnitt gefällt mir!

    LG
    Lina

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus! Ich hab Elaine gestern auch genäht und muß mich erst dran gewöhnen. Ich hab an der langen Seite auch noch mal 5cm weggenommen, weil es total komisch fiel. Und ich zuppel ständig rum. Und auch bei 1,63 ist das Shirt recht kurz ;-) Muß es auch länger machen beim nächsten Mal!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. hallo petra, mit dem schnitt habe ich auch schon geliebäugelt; dein shirt gefällt mir sehr gut:-)))herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt ist total Super geworden. Ich habe mir auch eine Elaine genäht. weil ich die Raffung aber auch so gewöhnungsbedürftig finde, habe ich es erst mal auf Seite genäht. Ich muss es noch säumen.vielleicht traue ich mich morgen zu Rums. Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  7. das Shirt sieht klasse aus, der Stoff ist perfekt dafür.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ahhhhhh, da bin ich doch gerne Schuld ;-)
    Das mit der Gewöhnung hab ich schonmal irgendwo gelesen, fand ich jetzt gar nicht, allerdings wirds bei mir das nächste Mal etwas enger werden.
    Ich find es sieht klasse aus

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht so toll aus! Ich hab das neulich schon mal gesehen. Muss ich unbedingt auch ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...