12 von 12 im Februar 2015

 Guten Morgen! Zur Frühstückszeit ist es noch dunkel - macht aber nix, denn ich mag unsere neuen Lampen über dem Esstisch einfach zu gerne!



Wenn der Weg mit der Mülltonne zu weit ist, kommt sie halt hinten dran! Und das nächste Auto wird bestimmt nicht weiß.... bitte nicht so genau hingucken, aber seitdem wir auf dem Land wohnen, gleicht mein Fortbewegungsmittel eher einem Dalmatiner....


Damit meine Fenster dem Auto nicht mehr so ähnlich sehen, hatte ich heute tatkräftige Hilfe im Haus.

 Währenddessen konnte ich mich mal dem Post von heute morgen widmen....


....und ein bißchen arbeiten und Lukas schneiden :-)


Mittags dann erst mal das Kleingemüse wieder einsammeln....


... und die ganzen Pakete reinholen. Wer hat das bloß alles bestellt?


Das Töchterlein muss als erstes nach der Schule an der Wiese nach ihrem Pony schauen - große Pferdeliebe! 

Heute Nachmittag geht's erst mal mit ein paar Hausfrauenpflichten weiter, - hier glänzt es wieder ;-)


 Und dann begleite ich die Pferdenärrin in den Wald - also ich laufe natürlich hinterher - nur damit hier keine Mißverständnisse aufkommen!


Dabei gibt es so viel zu entdecken, - z.B. dieses scheue Reh, das anschließend mit großen Sprüngen das Weite gesucht hat.


Die Sonne geht unter - was für ein toller Tag! Nun genieße ich noch ein wenig den Abend auf der Couch.

Danke für's gucken und wie immer gibt es hier noch mehr 12 von 12's! 

 Liebe Grüße
Petra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...