Ich werfe meinen Anker....

Nein - ich will jetzt mal gar nicht über's Wetter meckern. Der Garten freut sich über den Regen und ich nutze die Zeit einfach, um noch ein wenig Deko für die Beach-Area zu basteln, bevor es wieder sonnig und schön wird und ich diese dann einfach nur genießen möchte.


Auf meinem  Pinterest Board habe ich u.a. so einiges für die Pool-Area gepinnt, das ich noch umsetzen möchte. Darunter auch einen genähten Anker. Hier kommt nun meine Version davon - etwas abgewandelt mit Zackenrand



Anker scheinen sich überhaupt momentan großer Beliebtheit zu erfreuen, bei Renate gab es gestern ebenfalls ein Tutorial dazu.

Nun sieht es zwar aus wie ein wenig nachgemacht, aber da das meiste meines Ankers incl. Fotoanleitung schon vor ein paar Tagen entstanden ist, als hier noch die Sonne schien und ich noch nichts vom o.g. Tutorial wusste, zeige ich Euch trotzdem mal mein Tutorial, da ich beim Nähen fleißig mitfotografiert hatte:
 

DIY: Anker



Ihr malt Euch Euren Wunschanker zur Hälfte auf Papier und legt dieses im Stoffbruch auf Euren Stoff. Der Anker muss nun 2-mal ausgeschnitten werden.



 Ich habe dafür eine Zackenschere verwendet und den Stoff übereinander gelegt - also 2 mal Stoff im Stoffbruch, so dass ich meine 2 Ankerseiten direkt in einmal schneiden erhalten habe.


 Beide Stoffe nun links auf links legen, - d.h. die schönen Stoffseiten sind Außen! Gut mit Stecknadeln fixieren, damit beim nähen nichts verrutsch. 


Nund werden beide Anker füßchenbreit zusammengenäht. Ich habe hierfür den dreifachen Geradestich und kontrastreiches Nähgarn gewählt, da ich die Naht anschl. gut sichtbar haben wollte. 

 Nach dem Nähen nur noch ausstopfen und die Stopföffnung ebenfalls mit der Nähmaschine und dem zuvor genutzten Stich schließen. Nun nur noch ein Strick am Anker befestigen und aufhängen!
Viel Spaß beim Ausprobieren!


Eines weiß ich bestimmt - sobald die Sonne mal wieder um die Ecke kommt, werde ich meinen Anker nach ihr auswerfen, damit sie bleibt :-)


Liebe Grüße,
Petra

P.S.: verlinkt bei HoT =Handmade on Tuesday
Baumwollstoff in türkis-weiß gestreift von hier

Kommentare:

  1. Schöne Deko!
    Kombiniert mit selbstgenähten Fischen wäre das die perfekte Deko für mein Bad.
    Bin dann mal schnell an der Nähmaschine ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      absolut! Fische sind hier auch schon in mache :-)

      LG, Petra

      Löschen
  2. Total cool geworden. Ich liebe das maritime ja sehr. :)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  3. Uiiii ich bin auch im Ankerfieber und danke für die Anleitung!
    Ich könnte glatt nichmal in den Nähkeller verschwinden und auch so einen schönen Anker wie Deiner für den Garten zaubern.
    Liebe Grüße und jaaa ab Morgen solls besser werden mit dem Wetterchen
    Bine

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...