Rums: T-shirt nähen - Frau Josy

Für meine diesjährige Sommergarderobe fehlen mir auf jeden Fall noch T-shirts. Aber was soll ich sagen: zum Glück fällt dieses Manko passenderweise zusammen mit unserem aktuellen Monatsstoff "Slub-Jersey" aus der Aktion #einstoffvielemöglichkeiten. Naja - vielleicht hat mein Unterbewußtsein auch ein wenig nachgeholfen, als wir die Entscheidung für den nächsten Monatsstoff getroffen haben.

 Frau Josy Schnittreif


Für mein neues T-shirt Frau Josy von Schnittreif habe ich  Slub-Jersey in dunkelblau gewählt.

Slub-Jersey ist der T-shirt-Stoff schlechthin. Slub-Jersey wird aus einem unregelmäßigen Faden gewebt, wodurch der Stoff seine leicht unebene Struktur erhält. Dieser Jersey ist aus 95 % Viskose, was einfach sehr angenehm zu tragen ist und einen tollen, weichen Fall hat.

Frau Josy Schnittreif

Meine Inspiration zu Shirts oder Kleidung ganz allgemein hole ich mir natürlich auch gerne aus aktuellen Modezeitschriften, den Angeboten in Bekleidungsgeschäften und natürlich in den sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Pinterest. Und das, was ich dort sehe, versuche ich mit dem Angebot an Stoffen, welches mir meine Großhändler anbieten, in Einklang zu bringen. Dieser Prozess ist nicht immer so ganz einfach, denn die Auswahl für diesen Sommer habe ich bereits vor Weihnachten getroffen. Aber als ich diesen Pailettenstoff sah, den ich für die Ärmel von Frau Josy gewählt habe, konnte ich mir eine Kombination mit anderen Stoffen direkt vorstellen. Pailetten haben zwar immer etwas glamouröses und ein ganzes Kleid damit gestaltet ist sicherlich chic, aber als "Normalo" nur selten zu tragen. Und trotzdem fand ich die Vorstellung, diesen anz dezent und untergeordent zu kombinieren, äußerst reizvoll. Mein erster Gedanke ging zwar eher Richtung "aufgesetzte Brusttasche" oder "eingarbeiteter Streifen", aber als ich dann vor ein paar Wochen das Schnittmuster Frau Josy einmal etwas genauer ansah,  kam mir die Idee der gearbeiteten Ärmel aus Pailettenstoff. Und damit bin ich sehr glücklich!

Frau Josy Schnittreif

Meines Erachtens sollte man bei dem Einsatz von Pailettenstoff beachten:

  • es sollten keine Randteile draus gearbeitet werden, da Saumkanten nie so ganz gerade abgeschlossen werden können.
  • die Kanten sollten mit anderen Materialen (Schrägband oder Streifen aus Jersey) eingefasst werden, da der Stoff sonst ggf. auf der Haut kratzen könnte. 
Frau Josy Schnittreif

Diese beiden Aspekte werden beim Schnittmuster Frau Josy berücksichtigt, denn der Ärmel sieht sowieso einen aufgesetzten Ärmelabschluss vor (den ich hier aus dem Slub-Jersey gearbeitet habe) und der Halsausschnitt wird ebenffalls mit einem Streifen aus Jersey gearbeitet.

Und das beste: dieses T-shirt kostet gerade mal 8,70 €.

  • 0,7 m Slub-Jersey = 4,83 €
  • 0,3 m Pailetten-Stoff = 3,87 €
    = Gesamt: 8,70 €

Frau Josy Schnittreif

Es ist nur ein Shirt, aber Dank der Ärmel ist es etwas besonderes. Ich mag es - meine neue Frau Josy! Was meint Ihr? Alltag oder mehr als das?

Liebe Grüße
Petra


P.S.: verlinkt bei RUMS und bei "ich habe ein neues Schnittmuster ausprobiert" von den kreativen Adern
P.P.S.: Slub-Jersey - u.a. in marineblau - gibt es in vier Farben noch bis zum 30.06. im Shop zum Sonderpreis. Und den passenden Pailettenstoff findest Du hier. 

Kommentare:

  1. Das sieht so toll aus mit den Pailetteneinsätzen.
    So ein Mist, hab bei dir zu früh bestellt.... Sonst hätte ich den Pailettenstoff sofort mitgenommen....
    Man kann halt nicht alles haben, aber es wird bestimmt trotzdem schön. Und alles gleich machen ist ja auch irgendwie doof. Deine Version ist jedenfalls der Hammer.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christine! Hach ja - immer diese neuen Versuchungen, - ich weiß :-)

      Löschen
  2. Das Shirt ist wirklich superschön geworden. Die Pailletten am Ärmel sind genau richtig dosiert :)
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ein bißchen Bling-bling darf sein :-)

      Löschen
  3. Nein, nicht _nur_ Alltag. Schwarz und Pailletten - das passt auch in gehobener Runde oder schick zum Abendessen mit dem Liebsten. Gefällt mir sehr gut, deine Josy.
    Liebe Grüße, Stef

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Shirt! Jetzt kann ich mich gar nicht entscheiden, welche Farbe ich will, marine kann man ja auch immer gebrauchen... Toller Jersey!
    LG Resa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Das geht mir ähnlich. Vermutlich werde ich nach und nach die anderen Farben auch noch vernähen..

      Löschen
  5. Unbedingt Alltag! Sehr schön!!! Ich habe noch nie Pailletten vernäht. Danke für Deine Tipps! Aber wie ist es, wenn Du eine Handtasche trägst? Gehen die Pailletten auf der Schulter nicht kaputt?
    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen Dank, liebe Lina!
      Neulich war ich mit dem Shirt einkaufen und hatte meine Handtasche über die Schulter getragen. Die gleichen Bedenken hatte ich auch direkt, denn das fühlte sich erst mal komisch an mit dem Trageriemen. Aber kaputt gegangen ist da nichts! Zum Glück :-)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...