Monatsmotto November: Durchatmen



Ein neuer Monat hat begonnen - schon wieder der vorletzte des Jahres. Kaum zu glauben, ist doch das Wetter so unheimlich schön heute gewesen und  für die Jahreszeit doch ziemlich untypisch.

Wenn ich sonst so an Allerheiligen denke, fallen mir immer Szenen auf dem Friedhof ein, bei denen einem die Finger beim Anzünden der Kerze halb abgefroren sind oder aber der Wind so stark blies, dass eine Kerze kaum länger gebrannt hat, als der "Anzünder" das Ausgangstor erreicht hat. Heute sind wir in der Abenddämmerung bei gemütlichen 15 Grad in ärmellosen Westen gelaufen. Aber o.k. - vielleicht ist das eine Art Wiedergutmachung für den verregneten Sommer....?

In den letzten Monaten ist im Hause Pepelinchen immer viel los gewesen und irgendwie habe ich nicht so ganz das Gefühl, dass sich zukünftig daran wesentlich was ändern wird. Aber da es zumindest keine konkreten Pläne für den Monat November gibt und - wie schon erwähnt - das gute Wetter heute einfach so eine besondere Stimmung zauberte, habe ich für mich das Monatsmotto "Durchatmen" gewählt. Zumindest ist es ein guter Vorsatz um bestens gewappnet zu sein, bevor in gut 4 Wochen schon wieder der Weihnachtsrummel losgeht. Ich hoffe, es klappt! ;-)

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir, dass du die Zeit hast und dir die Zeit nimmst zum Durchatmen.

    Alles Liebe
    Evelyn

    P.S.: Ich hab mir das Stickmodul für meine Bernina gegönnt. Gestern hab ich es bekommen.

    AntwortenLöschen
  2. Ganz bestimmt, wenn man sich immer wieder daran erinnert und auch ein wenig innehält! Alles Liebe,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja , wie Recht du hast..bezüglich des Wetters und natürlich ist dein Thema auch wundervoll! Vor allem x-mas Stress nochmal durchatmen..
    Wünsche dir viel Erfolg!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...