Von Ufo's und aberwitzigen Vorhaben....

Wie ja schon erwähnt, hier läuft gerade einiges ruhiger. Und während ich so die Kellerräume räume - also auch meinen Nähkeller, der seit dem Auszug von Pepelinchen vor 3 Monaten irgendwie noch immer ziemlich verwaist aussah - erspähte ich leider doch noch so das ein oder andere Ufo. Bei manchen denkt man ja noch "ah ja - wie schön. Warum habe ich das denn nicht fertig gemacht und was kam eigentlich dazwischen...?", - bei anderen dann eher - "ah ja - was habe ich mir dabei eigentlich gedacht...". Zweiteres habe ich also beherzt in den großen Sack geschmissen zu den kaputten Sohnemannhosen, aus denen er inzwischen eh schon rausgewachsen war.

Zu den Ufo's gehörte dieses Häkelkissen - fertig gehäkelt lag es dort und wartete nur noch darauf, dass die Fäden ver- und die passende Hülle genäht wird. Also nix lange aufschieben - das räumen unterbrechen und mal eben das Kissen fertig machen. Geschafft!



Und während ich meinen Nähkeller-Jahresrückblick also heute mehr oder weniger aufgeräumt habe, entstanden gleich neue Pläne für das neue Jahr. Wie das halt so ist, wenn die überquellende Stoffrestekiste so absolut unschön vor dem Regal platziert ist. Für das neue Projekt - ein doch etwas größeres Vorhaben - gibt es also ein paar kleine Quadrate, ein paar mehr größere Rechtecke und ein paar wenige noch größere Quadrate. Ihr dürft mich also herzlich gerne motivieren, dass es gelingt ;-)


Liebe Grüße,
Petra

1 Kommentar:

  1. *trittindenallerwertesten*
    Wie gut, dass Du diese UFO beendet hast!!!

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch und ein bombastisches 2012!!!

    Liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...