Es war einmal ein Apfel...

Es war einmal ein Apfel,
ein kleiner, grüner Apfel,
der hing an einem Baum,
der hing an einem Baum.

Der kleine, grüne Apfel,
war wirklich klein der Apfel,
man sah ihn nämlich kaum,
man sag ihn nämlich kaum.

Da kam ein Mann gelaufen,
kam einfach angelaufen,
er sah den Apfel gleich,
er sah den Apfel gleich.

Er hat ihn mitgenommen,
nach Hause mitgenommen,
und machte süßen Teig,
und machte süßen Teig.

Der Mann hat einen Kuchen,
nen leck'ren Apfelkuchen,
sich gleich darauf gemacht,
sich gleich darauf gemacht.

Nun sitzt der kleine Apfel,
der kleine, grüne Apfel,
im Magen drin und lacht,
im Magen drin und lacht.

Hahaha!




Dieses Lied von Volker Rosin ging mir beim Fotos machen und Einstellen der schönen neuen Webbänder durch den Kopf und ist seitdem nicht mehr rauszukriegen.
Und auch wenn diese Äfpel rot statt grün sind, so könnt Ihr Euch sie mit nach Hause nehmen und verziert auf Kleidern, Taschen und sonstigen schönen Dingen werden sie bestimmt auch Euch ein Lächeln auf die Lippen zaubern!

Zu haben sind sie ab sofort in meinem Lädchen!

Design: Franca Tack

1 Kommentar:

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...