Lieblingsshirt

"Mama, das ist mein Lieblingsshirt!"
"Ja, Sohn - aber es ist zu kurz geworden."
"Ich will es aber noch anziehen."
"Nee - so nicht. "

O.k. - da lässt sich doch was machen.... Spätestens seit dem Buch ist doch klar - eine Imke müsste gehen. Also wurde unter argwöhnischen Blicken am roten Lieblingsshirt die Scheere angesetzt, Jerseys dazu gesucht, Velours und Sternen-Webband (gibt's bei Pepelinchen) zur Verzierung gewählt und alles zusammengesetzt. Das hier ist dabei rausgekommen und ich hoffe, das Lieblingsshirt bleibt ein Lieblingsshirt!
Bilder am Modell folgen :-)

Übrigens: die Imke für Malina wurde auch nach dem Bedenkzeitwochenende weiterhin verschmäht. Und als ich sie dann dawandern ließ, hat sich das Kind es überlegt und bestand plötzlich darauf, sie doch behalten zu wollen. Welch ein Sinneswandel...?

Kommentare:

  1. Wow ist doch toll geworden! Ich werde mich heute auch nun endlich mit meinen Shirt-Projekten beschäfftigen!!! Ich wünsch dir einen schönen Wochenanfang, allerliebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. So ein tolles Teil, das bleibt garantiert ein Lieblings-Shirt.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Na, das sollte aber wieder ein neues Lieblingsshirt werden, ganz ehrlich!

    AntwortenLöschen
  4. Super cool geworden und sogar viel schöner als das Original - das haben wir nämlich auch :-).
    Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  5. cooles Shirt und wunderschön recycled!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...