Pyjamaparty

"Mama, - kannst Du mir nicht mal wieder was für Paula nähen" so fragte Malina letzten Sonntag. Und da sonst nichts anstand, kann man einer so lieb geäußerten Bitte doch auch gar nicht widerstehen.

Und so blätterten wir mal wieder in unserem Lieblingsbuch "Puppenkleider selber nähen" (u.a. hier zu kriegen http://www.amazon.de/Puppenkleider-n%C3%A4hen-Junge-Mode-Baby-Puppen/dp/3772466362/ref=pd_sim_b_1) und entschieden uns für einen Strampler. Malina hat zum roten Nickistoff einen passenden Jersey für die Bündchen und einen Sticker ausgesucht und aus diesen Zutaten entstand Paula's neuer Schlafstrampler.


Am meisten wunderte ich mich darüber, dass Malina die ganze Zeit hilfreich an meiner Seite saß, alle möglichen Hilfsarbeiten wie Nadeln anreichen, Fäden abschneiden etc. übernahm und mich mit Fragen über das Wie und Warum löcherte. Den nächsten Strampler näht sie wahrscheinlich dann selbst, oder...?



Edit: Malina's Freundin hat sich sehr gefreut über das Shirt und auch Malina möchte die Kombination gar nicht mehr ausziehen :-)

Ja, das Großwerden muss über Nacht gekommen sein - irgendwie sehr unerklärlich. :-) Nur die Locken von Malina sind dabei leider auf der Strecke geblieben

04/2007


Kommentare:

  1. Total süss, auch das sie so toll geholfen hat. Ich bin ja ehrlich gesagt froh das meine Tochter noch nicht auf so eine Idee kam. Sie hat vor ein paar Tagen nur gemeint -Mama, kannst du meinen Freundinnen nicht auch mal was schönes zum anziehen nähen. :p
    Deine Tochter guckt so stolz.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ja so stelle ich mir das später auch mal vor ;o) . Melina reicht mir geduldig die Nadeln ..... Momentan ist es leider ja noch egal, was sie selber oder ihre Puppen anhaben ..... Ja und mit 13 .... ja, da ist es dann auch wieder egal ;o(( Also genieße den Moment *schmunzel* . Du jetzt und ich in freudiger Erwartung.
    So und nun gehe ich ins Bett und hoffe dass mein kleiner Keks morgen nicht schon groß ist ;o))))
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ...na das nenne ich doch SERVICE von deiner Maus...und wo es doch für die Püppi ist.
    Glg
    Martina
    ...meine Maus ist auch schon wider gewachsen..und braucht neues Zeug!!

    AntwortenLöschen
  4. ein schöner Strampler
    und du hast ja soo recht, es ist wunderbar, wenn die Mädels anfangen, sich dafür zu interessieren und zuschauen und geduldig mitmachen
    das geniesse ich auch (manchmal)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wenn meine den Strampler sieht ... darf ich auch gleich ran !!! Der ist echt schön geworden.

    Ach ja, vor meinem Mäuschen ist heute schon kein Stoff-Fitzelchen und keine Nähnadel sicher...

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Schön habt ihr das gemacht! Leonie werkelt auch immer mit Stoff an meinen Schneiderpuppen rum. Tja, von mir aus gern!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra, toller Schlafi für´s Püppchen.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  8. Mein Großer will auch immer die Nähmaschine anmachen, alles angeben und den Verschnitt schnibbelt er dann so klein er kann!
    Süß geworden der Strampler! Da hat sich deine Süße doch sicher mega gefreut und du hast zur Belohnung auch in leuchtende Augen sehen dürfen!!

    Lg
    s.

    AntwortenLöschen
  9. Kann ich schonmal Bedarf anmelden an einer kleinen Nähgehilfin?! ;)
    Bislang hab ich nur Terroristen daheim....

    war lang nicht mehr online, also darf ich dir sagen, daß mir deine letzten Werke ausgesprochen gut gefallen!

    GLG Gaby

    AntwortenLöschen
  10. vielen dank für deinen lieben kommi. wir lesen uns bestimmt wieder, denn dein blog gefällt mir auch sehr. wie lustig, diesen hintergrund hatte ich mir auch mal ausgesucht...
    vielen dank für deinen tollen stoffkauftipp! gibts bei der bestellung in usa eigentlich irgendetwas zu beachten? freue mich über antwort,
    das frl. sewsie

    AntwortenLöschen
  11. Ach ja noch was : die Locken sind vielleicht auf der Strecke geblieben, dafür ist sie Dir aber unwahrscheinlich ähnlich geworden ;o))

    Ganz viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ist es nicht schön, wenn Deine Kleine so eifrig dabei ist.
    Meine Tochter hat es auch immer geliebt. Jetzt ist unsere 17 Jahre alt und näht immer noch mit mir zusammen, aber keine Puppenkleidung.

    Ganz liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...