Alles drin.....? III.


Aller guten Dinge sind schließlich 3 - also warum nicht mal wieder eine Alles-Drin-Tasche nähen....? Zugegebnerweise lag diese Tasche schon ziemlich lange zugeschnitten auf dem Tisch und wartete auf Vollendung.

Sie ist aus rotem Kunstleder genäht und innen mit dem schönen Farbenmix-Stöffchen JP-Garden gefüttert. Die Tasche wird mit einem Magnetverschluss geschlossen und der Trageriemen (Gurtband) ist verstellbar.

Aber ich denke, diese Tasche wird mich verlassen müssen, denn sie passt einfach nicht so gut zur neuen Haarfarbe ;-)

Und nach diesem kleinen Nähzwischenstop werde ich mich weiter meiner Patchworkdecke widmen - der Top ist so gut wie ferti, - also nur noch ein bisschen durchalten. Obwohl ich noch nicht weiß, wie ich diese Stoffmassen zum Quilten durch die Maschine kriegen soll.....? ;-)

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Wowereit, die sieht ja klasse aus. Gefällt mir sehr gut.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Petra,
    was für ein Wahnsinnsrot!
    Die Tasche sieht super aus.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Wow Petra, die sieht absolut stark aus, tolle Farbe... ich wünsch Euch einen schönen Sonntag.

    lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. huiii....ist die schön !! Aus Leder ist ja echt auch mal stark !!

    Lieber Gruß und schönen Sonntag !
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Waaaahnsinn, sieht die Tasche geil aus. Das rote Kunstleder ist ja der Hammer. So eine steht definitiv auf meiner To-Sew-Liste.... *schmacht*

    Auf deine Patchwork-Decke bin ich schon sehr gespannt. Je öfter ich sowas sehe umso mehr juckt es mich in den Fingern auch mal so eine zu nähen.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. wow, ist die toll. was die materialwahl doch ausmacht...

    lg katrin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...