Kürbiskerncreme

Neulich war ich wieder an der Reihe mit dem Ausrichten der Frühstücksrunde und neben Brötchen, Aufschnitt & Marmelade gab es zum Laugengebäck eine Kürbiskerncreme.

Die schmeckt einfach zu lecker und ist dabei so kinderleicht zuzubereiten..... ich kann sie nur empfehlen!





Man braucht dafür lediglich 1 Packung Frischkäse, etwas Kürbiskernöl und Kürbiskerne. Die Menge Kürbiskernöl und Kürbiskerne richtet sich ganz nach dem persönlichen Geschmack, - ich habe auf 250 g Frischkäse ca. 1-2 Eßl. Öl und eine Handvoll Kerne genommen. Alles wird kurz durchgemixt - dabei nicht zu gründlich mixen, denn das Öl darf sich ruhig noch etwas vom Käse absetzen. Fertig!

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Mmmhhhh! Sieht lecker aus!
    Danke für das Rezept...muss ich ausprobieren! Oder noch besser, wenn du wieder an der Reihe bist mit Frühstück machen, komm ich zu dir!
    :)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide Frühstücksrunden sind von meiner Seite gerade bedient, - da müssen wir wohl eine Blogger-Frühstücksrunde einführen ;-)

      Löschen
  2. Das sieht und hört sich echt lecker an. Danke für´s Rezept und ich schließe mich Karin an, ich komme beim nächsten Mal auch mit zu dir zum frühstücken. :-))
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag bescheid, wenn ich wieder dran bin ;-)))

      Löschen
  3. Mmmmh, sieht das lecker aus.

    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. zutaten kommen grad auf die einkaufsliste ;-)
    klingt gut!
    liebe grüße & wünsche von deiner 474. begeisterten leserin ;-)
    amy

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...