Initiative Sonntagssüß: Kirsch-Schokoladen-Kuchen


Da wir am heutigen Sonntag getrenntes Eltern-Kind-Programm haben, wurde der Kuchen bereits am Samstag gebacken und das erste Stückchen auch schon genossen. Den Rest gab es dann heute zur gemeinsamen Kaffeetafel, als alle wieder daheim eingetroffen waren.



Mein kleiner Kuchenbäcker hat mir wieder fleißig beim Zubereiten geholfen und bereits beim Teig schlecken befunden, dass dieser Kuchen lecker wird! Und Recht hatte er!

Der Rührteig wurde mit gehackter weißer Kuvertüre verfeinert, daher kann man die Schokolade zwar nicht sehen, aber schmecken!

Das Rezpet stammt aus dem Backbuch "Backen für die Familie".



Mehr Sonntagssüß gibt es hier und hier


Kommentare:

  1. Sieht toll aus und hört sich lecker an!

    LG bine

    AntwortenLöschen
  2. mmmmmm…ich möchte jetzt unbedingt auch so ein Stück…schon das Wort weisse Schokolade
    ….mmmmmmmmmmm….und dann sieht er soooooooo saftig aus…mmmmmmmmmm….
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker!!! Ich liebe Kirschen und Schoki - und in Form von Kuchen sowieso! :D

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...