12 von 12 im März 2012

Heute ist nicht nur der virtuelle Stricktreff, heute ist ja auch schon wieder der 12 - und der ist fast vorbei. Höchste Zeit also für die 12 von 12 des Tages:

Heute: definitiv zu viele Termine! Braucht kein Mensch....


07:00 Uhr: frisches Brot vom Bäcker




08:00 Uhr: Irgendwer sprach im Radion von Frühling - also rein in die Lieblingsschuhe der letzten Saison!



08:30: Büro - neue Ware ist angekommen!




09:50 Uhr: Kindergarten - Einschulungsuntersuchen. Auch der Kleine ist nun schon so weit ;-)


 10:20 Uhr: Fahrt ins Städtchen das Leih-Equipment für die Wochenendaktivität zurückgeben..... rät jemand, was wir gemach haben?


10:35 Uhr: Rückfahrt zum Büro

 -

11:30 Uhr: noch etwas Schaufenster neu dekorieren....



12:15 Uhr: etwas Haushalt, bevor die Kinder heim kommen. Diese war nicht geplant. Der Trockner ist in außerplanmäßigen Streik getreten.....


13:00 Uhr Mittagessen - heute schnell, einfach & allseits beliebt. Pfannkuchen.


16:00 Uhr: Das Tochterkind nebst Freuding zum Reitstall bringen


17:00 Uhr: Anpfiff - Sohnemann hat sein erstes Spiel in der Saison.


20:00 Uhr: Uff. Geschafft. Abendprogramm, - u.a. Stricken. 


Und Ihr so?

Wer noch mitmacht, seht Ihr bei Caro!

Kommentare:

  1. ich war heute auch auf Frühling eingestellt, habe aber noch gefroren...... :-)

    Schöne Bilder!

    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  2. Psst - ich auch. Am Nachmittag am Spielfeldrand hatte ich auch wieder Stiefel an ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ..und ich dachte schon, ..bei euch muss aber echt der Frühling mega ausgebrochen sein… ;o)…
    ach, welch' schöne Fotos….und bei dir im Büro würde ich auch gern mal vorbei schauen ;O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Heute ( Montag) war ein wunderschöner Tag ... Weiter So !

    AntwortenLöschen
  5. Also mit deinen Schuhen hätte ich hier nicht gefroren, aber ich hatte trotzdem Stiefel an. Aus lauter Gewohnheit ;)
    Pfannkuchen könnte ich eigentlich auch mal wieder machen!

    LG Lucia

    AntwortenLöschen
  6. Also ich glaube, Du warst beim geocaching?
    Viele Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau - wir haben das mal ausprobiert und fanden es sehr spannend ;-)

      Löschen
    2. Wir machen das schon seit mehreren Jahren, mal mehr, mal weniger. Auch gerne an Felswänden(wir klettern sowieso) oder in Höhlen (haben wir auch schon vorher mit Karbid erkundet!), aber ich liebe es besonders in Lost Places zu fotografieren und Vergangenes zu entdecken. Für unsere 3 Kids(6,7 und 11) ist es am wichtigsten, das die einzelnen Stationen toll gemacht sind, wenig zum Rechnen und natürlich am alllerallerwichtigsten ist, daß die Box am Schluß gut gefühlt und nicht gammelig ist!!

      Jetzt ist auch das beste Wetter um das auszuprobieren!!

      Danke das ich hier mitlesen darf, ist alles sehr motivieren!

      Liebe Grüße

      Melanie

      Löschen
    3. ich glaube, wir sind nun auch infiziert. Heute wurden gleich 2 Caches gehoben - spannend! Vor allem, weil ich als Ortskundige einen Ort entdeckt habe, von dessen Existenz ich noch gar nichts wusste. Ich glaube, wir müssen morgen wieder los *lach*

      Löschen
  7. Meine Güte...Strammer Alltag.

    Das erinnert mich daran das ich meine Wäsche aufhängen muss,
    die Sonne kommt raus....ab in den Keller.

    Leg die Beine hoch ;-))

    LG Barbara

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...