Weekend Cooking # 17./18.03.2012



Heute gab es kochtechnisch eine Wiederholung - Schnitzel mit Championrahmsoße, Kroketten und Salat - wie hier schon mal. Lecker, aber eben nix neues.

Warum ich dennoch poste? Jaaaa - das Dessert muss einfach erwähnt werden! Und überhaupt - früher gab es hier viel zu selten Dessert. Heute ist es fast das erste, was für ein Weekend-Cooking-Menü steht. Alles andere wird dann drumrum gebaut. Wir sind sozusagen auf den Geschmack gekommen - besser spät als nie ;-)



Es gab Griessuppe mit Blaubeeren auf Biskuit & Vanilleeis:


Das Rezept stammt aus dem Buch Born to Cook: Schmeckt nicht - gibts nicht von Tim Mälzer - sehr empfehlenswert - das Dessert wie auch das Buch!

Habt Ihr auch ein leckeres Dessert, das sich lohnt, nachzukochen? Was gab es bei Euch?






1 Kommentar:

  1. ...also bei uns gabs heute Amerikanisches Krönchen Essen aufgrund von kleinen Bauarbeiten und daher abgestelltem Strom in der Küche. Nachtisch kam aus dem noch vorhandenen Karnevalsbestand.
    ;O9

    LG
    s.

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...