Kinder im Web?

So langsam kommen meine Kinder in das Alter, in dem auch sie öfter ins WWW wollen um dieses oder jenes nachzulesen. Da gibt es dann schon mal ein Test-Abo von einer Kinderseite und inzwischen wird auch mal für eine Hausaufgabe im Web recherchiert. Warum auch nicht - schließlich sind wir Eltern die besten Beispiele für Internetnutzer. Und wenn bei uns irgendwelche Fragen aufkommen, auf die wir nicht sofort eine Antwort haben, heißt es schon ganz selbstverständlich "wir fragen mal Herrn G...gle".

Aber ob wir immer wollen, dass unsere Kinder die Antworten, die sie dort auf manche Fragen bekommen, sehen sollen???

Dieses Thema kam auf unserem letzten Elternabend in der Schule auf und dort gab es den Hinweis auf die Kindersuchmaschine "fragFINN". 









Die kannte ich bisher noch gar nicht. Vielleicht Ihr ja auch nicht? Wir haben sie nun für die Kinder als Startseite hinterlegt in der Hoffnung, dass hier auf alle Fragen eine kindgerechte Antwort gefunden werden kann.



Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    mein Sohn wird morgen sechs und mag es gern mit mir am Laptop zu sitzen und Videos, Bilder zu schauen. ich würde ihn nicht allein davor sitzen lassen. neulich habe ich es ihm auch erklärt, dass das internet gaaaaanz viele computer sind, die miteinander verbunden sind und die ganzen "sachen" austauschen und natürlich, dass es da draußen auch "gauner" gibt und er deswegen nicht allein schauen darf.

    die werbung für "frag Finn De" habe ich schon öfters gesehen und werde mir nun nach deinem beitrag diese kindgerechte Suchmaschine einmal näher anschauen.

    vielen Dank und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Oh, danke für den Tipp…nee, kannte ich also noch nicht…, aber wird gleich mal beguckt ;O)
    Schönes Wochenende dir…und ich bin schon gespannt auf dein Dinnerpost ;O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups - und ausgerechnet gestern hab ich's geschludert zu posten *rotwerd*

      Bei uns gab es eine Wiederholung: Grüne Currysauce, Knuspriges Hähnchen, Kimchi-Krautsalat + Reisnudeln (a là Jamie Oliver)

      Löschen
  3. Die Seite kannte ich noch gar nicht und habe sie auch gleich abgespeichert. Auch hier wird immer öfter der Blick ins Netz verlangt und das nicht nur für die Schule sondern auch oft für private Wunschlisten ;O).

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns heißt es witzigerweise "Tante G..gle".

    Und die Kindersuchmaschine ist auf dem Notebook von Fräulein B. auch als Startseite eingerichtet.

    Viele Grüße
    Daniela von zweimalB

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...