Froschhose

Diese Hose passend zum Froschpulli hatte ich schon vor einiger Zeit noch mit meinem alten Maschinchen begonnen. Die Fertigstellung scheiterte daran, dass mal wieder die Zwillingsnadel knackte und ich erst eine neue besorgen musste. Diese Nadeln und ich müssen wohl erst noch Freunde werden, zumindest was eine dauerhafte Freundschaft angeht :-)
















Entstanden ist sie nach einem Schnitt aus der Ottobre 01/2008.

Fotos am Kind müssen folgen, da es leider noch vor sich hin fiebert. Ich hoffe, es sind diesmal nur die letzten Backenzähne, die schon seit ein paar Wochen sich bemerkbar machen. Gestern war Damian ganz schön schlapp und hat den ganzen Tag vor sich hin gedusselt.

Kommentare:

  1. oh je , da wünsche ich Euch mal gute Besserung und vor allem, dass ihr von den bösen Viren verschont bleibt.

    Die Hose ist ja toll geworden. Bin schon gespannt, was du sonst noch alles mit deinem neuen Maschinchen zauberst.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Supersüße Hose!
    Der Frosch reizt mich auch schon ;)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!

    Tolle Hose! Das mit den Zwillingsnadeln habe ich auch manchmal, ganz schön teure Angelegenheit...

    LG von Heike

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...