Beutel-Shopper a là Pepelinchen

Es war mal wieder höchste Zeit, Taschen zu nähen - nicht dass ich es noch verlerne :-)
Und bevor ich ein neues Modell in Angriff nehme, habe ich erst mal auf Altbewährtes zurückgegriffen.

Entstanden sind 3 schlichte Shopper - die Stoffe vom blau-gelben Möbelhaus allein sind ja schon Blickfang genug und benötigen nicht immer unbedingt zusätzlichen Schnick-Schnack.

Genäht sind sich nach meinem gratis E-book - jedoch halt ohne aufgesetzte Tasche und ohne die obere Falte, auf die man bei festeren Stoffen besser verzichten sollte.

Und das Schöne: in dieser "abgespeckten" Variante sind sie im Nu genäht.

Liebe Grüße
Petra

Edit: Gaby zeigt ganz aktuell auch ihre neuesten Exemplare, er mal lünkern mag!

Kommentare:

  1. *lach* deinen Shopper hab ich auch grad zweimal fertig gestellt, er kommt bei den Mädels gut an :D

    GlG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Viele Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  3. der eine stoff da...der liegt schon seit monaten in meinem nähverlies! und genau dafür habe ich ihn gekauft...für einen einfachen beutel *lach*
    deine sehen toll aus!
    lg bine

    AntwortenLöschen
  4. Sehen super aus:-)) Den Stoff vom gelben Möbelhaus, hatte ich mir auch noch vorm Urlaub gekauft und wartet jetzt auf die Verarbeitung :-))
    GLG Anja

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...