Heute mal nur eine Kleinigkeit...

... da ich an der "Großigkeit'" noch arbeite, genau genommen schon wochenlang mit vielen, vielen Stoffresten, die nun so gut wie fertig verarbeitet sind...... so viel wird schon mal verraten :-)


Daher habe ich gestern mal schnell was für unsere Paula gemacht, denn Malina meinte, sie müsste ebenfalls was passendes für den Mutter-Tochter-Partnerlook bekommen.


Kleid, Kopftuch und Pullover genäht nach dem Buch "Puppenkleider nähen" aus dem Topp-Verlag.

Kommentare:

  1. Oh wie süß!

    Die Kombi sieht total niedlich aus.

    Ganz liebe Grüße

    Tanya

    AntwortenLöschen
  2. Total Klasse ;o)))) Aufs Puppenkleidhennähen freue ich mich auch schon.

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Da hättest Du aber deinen Römö anziehen sollen, da hätte ich dich auf jeden Fall auch in der Menge gesehen ;O)
    (und ich sah übrigens wie ein Rosa-rotes Schweinchen aus, die einzige die sich Sonnenbrand bei dem tollen Ausflug geholt hat ;O()

    PS: die Puppenkombi sieht total süß aus

    Liebe Grüße
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  4. entlich ein lebenszeichen von dir.
    ich dachte schon du bist auf den mars ausgewandert....grins

    schon von dir wieder zu lesen.freu mich schon auf die negsten fotos.

    lg sydney

    AntwortenLöschen
  5. Zuckersüß geworden, Puppensachen muß ich auch mal machen wenn wir im Haus alles feddisch haben.

    Ach meine Liste von Dingen die ich nähen möchte reicht bis über den Tod hinaus ;-)

    Lieben Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen
  6. superniedlich geworden!
    Puppenkleider standen bei mir auch auf dem Programm, auch zum Resteverwerten ;)
    Vielleicht sollten wir mal Reste tauschen...?! *lol*

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...