Pepelinchen im Taschenwahn....

... oder wieviele Taschen braucht frau so?????????

Diesmal endlich ein anderes Exemplar, genäht nach einer Anleitung von der funfabric.

Allerdings war die Stoffauswahl nicht die beste, - das Außenmaterial ist ein Wachstischtuch vom blau gelben Möbelhaus, innen ist sie aus fester Baumwolle. Das Wachstischtuch ließ sich nicht so toll vernähen, daher ist die Tasche an diversen Stellen auch nicht so, wie ich es gerne gehabt hätte. Aber naja, sie soll schließlich absolut alltagstauglich sein und Alltag ist bei mir ja des öfteren Unterwegs sein mit zwei Kindern. Und dafür dürfte das Außenmaterial bestens geeignet sein.

Als alles fertig war, fehlte mir noch etwas daran und daher bekam sie kurzer Hand ein Häkelblümchen verpasst.


Innen hat sie ein geoßes, ein kleines und ein Reißverschlussfach.


Und noch ist nicht Schluß mit dem Taschenwahn,- die nächste ist bereits in Planung :-)

Kommentare:

  1. ich beneide dich um dieses Prachttäschchen , die ist ja sagenhaft schön !!
    Eine tolle Farbe,tolle Details und die Häkelblüte als Krönung... wunder-wunderschön !!!!


    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein richtig schickes Täschchen, tolle Farben und die Häkelblüte ist das Tüpfelchen auf dem I!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, verstehe ...
    Aber es macht auch soooooo viel Spaß. Und ich brauche auch noch für meine Schwestern und sonstige weiblichen Verwandte kleine Geschenke. Da sind Taschen optimal.
    GGLG Suse

    AntwortenLöschen
  4. Ja die Taschensucht hat hier bei einigen zugeschlagen. Tolle Tasche und so praktisch. Meine vor 5 Wochen gekaufte geht überall kaputt-da werde ich wohl dann auch mal selber rangehen. Meine hält garantiert länger als 5 Wochen. Ich verlange ja nicht das ewige Leben, aber 5 Wochen...????

    LG susi

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...