Bald ist Weihnachten...

... man merkt's an den Reklameblättern und -prospekten, die täglich in den Briefkasten flattern.

Heute war ein ein Katalog aus dem hiesigen Spielzeugladen. Sehr zur Freude von Malina und Damian. An Frühstücken war dann erst mal nicht zu denken. "Das wünsche ich mir, und das, und das, und das, und das......." Hoffentlich streicht das Christkind ab Punkt 5), sonst müssen wir anbauen.

Damian's Favorit war eindeutig eine Carrera-Bahn. O-Ton:

Damian: Papa guck - die wünsch ich mir. Boah - die ist ja so cool, - mit Überschlag!
Papa: Mmmh. Aber da steht, die ist erst ab 8 Jahre.
Damian überlegt..... dann meint er: Papa, dann kannst Du die Dir ja für uns wünschen!

Clever.

*************
Zum nähen komme ich leider immer noch nicht. Mich hindert ein 2000 Teile Puzzel, das unseren Wohnzimmertisch blockiert. Darüber meutert das große Kind, das spätestens Sonntag dort wieder frühstücken will. Und das kleine Kind hat Scharlach - der Ärmste. Kann also nur besser werden :-)

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. Na, der ist echt clever, der Damian.
    Na, dann mal gute Besserung von mir, fürs kleine Kind. Und viel Spaß beim Puzzeln, damit es auch mit dem Frühstück klappt. ;-)
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Das kommt mir sehr bekannt vor. Die Prospekt waren bei uns auch immer heiß begehrt. Inzwischen sind die Jungs aus dem Spielzeugalter heraus. Schade. Gepuzzelt wird bei uns auch immer über mehrere Tag oder Monopolie gespielt. Gute Besserung mit einem LG wünscht
    Micha

    AntwortenLöschen
  3. hach, ich wünsche Damian gute Besserung und Malina, dass es mit dem Frühstück klappt
    ja solche Puzzles haben mich auch schon oft gefesselt - da kann man manchmal gar nicht mehr aufhören
    und das mit den Wünschen kenne ich zu gut, bei uns ist es hauptsächlich Mareile, die eigentlich täglich etliche Wünsche hat, weil sie das ja noch nieee hatte und sonst gaaaanz traurig ist und überhaupt ...

    ach - Kinder

    LG Nicole

    PS: übrigens hat Wanda Malou heute erstmals diesen schönen Latz bekleckert ...

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, wirklich clever Dein Sohn...

    Mit puzzlen habe ich leider gar nichts am Hut, bewundere aber jeden, der die Geduld hierfür aufbringt.

    Gute Besserung und liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Cleveres Kerlchen :-) Und dem Papa macht es doch bestimmt nichts aus, die Bahn für sich zu wünschen, oder?
    LG BINE
    PS...und gute Besserung an D.

    AntwortenLöschen
  6. Ja das nenn ich mal clever ;-)
    Gute Besserung an das Kleine Kind, damit es schnell wieder fit ist
    Ja ja in 2 Monaten ist schon fast Silvester...
    GLG Nancy

    AntwortenLöschen
  7. loll, muss am Alter liegen , so im etwa hat es auch Nico ausgedrückt , und wir haben das selber Problem .. wenn wir auch alle Wünschen erfüllen können wir uns gleich ein Schloß kaufen ;-))
    Glg Lili

    AntwortenLöschen
  8. Pfiffig der kleine....lach.....
    Und ich glaube das ist ist überall gleich,.....mit den Wünschen,....*g*....
    Gute Besserung an den Kleinen und
    liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  9. Da hat Sohnemann aber eine gute Idee gehabt. Möchte der Papa denn keine Rennbahn? Meiner wäre sofort dabei !
    Wünsche dem Scharlachkind auch gute Besserung !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  10. ja, Scharlach hatten wir gerade, wir sind in den letzten Penecillin Zügen;-) Gute Besserung!

    Mein Sohn wartet auch auf so ein tolles Prospekt, damit er fleißig Wunschzettel schreiben kann. Beim Kleinen ist es einfacher - er wünscht sich einfach alles was der große Bruder auch hat ;-)

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Auch bei uns flattern die Kataloge ins Haus und ich weiss noch genau, wir ich die als Kind gerne studiert habe. Auch heute muss ich sie immer noch durchblättern. Es ist ja alles so verlockend.
    Ich wünsche gute Besserung und schicke liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Süß der Kindermund.

    Puzzel mache ich auch so gerne, aber wohin damit ist immer so eine Frage.

    Wünsche deinem kranken Kind eine gute Besserung und eine baldige Erholung.

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Süß der Kindermund.

    Puzzel mache ich auch so gerne, aber wohin damit ist immer so eine Frage.

    Wünsche deinem kranken Kind eine gute Besserung und eine baldige Erholung.

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...