Herbstdeko

Auflösung der Abendbeschäftigung vom 12.: Entstanden ist ein neues Stück für die Herbstdeko - ein weißer Kürbis! Da die liebe Andrella ja so nett war, eine Anleitung dafür einzustellen, war es auch ganz einfach und ziemlich fix fertig. Danke Andrea! Und hier könnt Ihr sie finden.
Auf unserem Schrank hat sich noch weitere Herbstdeko hinzugesellt:
Am letzten Wochenende haben Malina und ich einen Spaziergang gemacht und sind dabei auf die Suche gegangen nach Dekomaterial, um uns auch eine so schöne Herbst-Etagere zu basteln mit vielen lustigen Waldwichteln. Die Idee dafür stammt aus dem Buch DekoLiebe 2 von Imke Johannson.

Zuerst war Malina gar nicth so begeistert, aber nachdem wir dann so einigen Waldwichteln Leben eingehaucht haben, kam sie selber auf immer mehr Ideen.

Dieser hier ist gerade auf dem Weg in ein anderes Waldzimmer.
Dieser hier hat großen Hunger und isst sich satt.
Und dieser weiß noch nicht, was er essen soll und sucht das passende in der Obstschale.
... und ein paar Bäume dürfen im Wald natürlich nicht fehlen.

Liebe Grüße
Petra

Kommentare:

  1. super schön geworden.

    Ganz entzückend die kleine Strickleiter

    Lieben Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. das sind ja süße Wichtel,....und dein weißer kürbis auch total schön!
    liebe Grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  3. hihihi....witzige idee und auch dein weisser kürbis....der ist total schöööön!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  4. Entzückend deine Herbstdeko. Viel schöner als jede gekaufte. Der Kürbis ist klasse. Ich habe auch noch weißes Häkelgarn...aber bis ich dazu komme..ist der Herbst vorbei.*lach*...
    LG und ein schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt deine Herbstdeko richtig gut. Den Kürbis hast du gut hinbekommen und die Kastanienwelt ist allerliebst.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Sieht suer aus. Ich habe Vasen mit Kastanien aufgestellt. Einige sogar noch in der Schale.
    Da lese ich nun schon länger deinen Blog aber ich kommentiere zum ersten Mal. Die Vergabe eines Awards ist doch die beste Gelegenheit, nicht?

    Den habe ich dir auf meinem Blog weitergereicht.

    Grüße aus Hamburg,

    Yvonne

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...