Ergebnisse, Ergebnisse....

Die Ergebnisse des gestrigen, überaus produktiven Tages wollte ich Euch natürlich keinesfalls vorenthalten :-) Ich finde, die können sich durchaus sehen lassen und wenn ich überlege, wie lange ich zuhause dafür manchmal brauche, sollten Nähtreffen doch eigentlich im 2-Wochen-Rhythmus stattfinden ;-)

Nicole (Marafimo) hat für's Töchterlein eine Hose fertiggestellt und anschließend "noch mal eben" ein Körnerkissen und eine Tasche gezaubert, damit sie abends nicht mit leeren Händen zur Familienfeier erscheinen musste (Nicole - es gibt ein Foto von der Tasche:-))

Frau Traumberg hat sich an eine auf ihre Bedürfnisse abgeänderte Version der Weekender-Tasche (hier rechts im Bild) aus dem wunderschönen Rosencord von Stenzo gemacht. Das Highlight daran ist auf jeden Fall der bequeme Tragegriff (ein Polster an den kleinen Taschengriffen), über den wir lange gefachsimpelt haben und schlußendlich hat sich's gelohnt, - denn er funktioniert genau so, wie er geplant war :-)
Und sollte ich zu meinem Rock von hier mal eine passende Tasche brauchen, melde ich mich :-)

Daneben hängt mein Nähwerk von gestern: eine Anna nach dem super schönen E-book von Griselda (Machwerk).
Ich bin total begeistert von dem Schnitt und von der fertigen Tasche nun! Sie hat die optimale Größe für mich und nun brauche ich nur noch dringend ein paar Wechselklappen. Denn das ist der Clou an der Tasche: die Klappe ist mit Klett am Taschenkörper befestigt und kann beliebig ausgewechselt werden.


Der Taschenkörper ist aus schwarzem, weichen Velours-Leder (Kunstleder). Den Henkel habe ich aus Gurtband gemacht, welches mit einem schwarz/weißen Punkteschrägband verziert ist. Diese Klappe ist aus dem Paradise-Garden Stoff von Amy Butler (Serie: Love) genäht, die Rückseite sowie das Tascheninnenfutter ist aus Sun Spots von Amy Butler. (Beide Stoffe gibt es zur Zeit in meinem Shop.)

Und bei dieser Tasche habe ich erstmals das neue Stylofix von Farbenmix an diversen Stellen ausprobiert und kann hiermit bestätigen: Reißverschlüsse, Bänder, Wendeöffnungen klappen einfach hervorragend damit!

Am Ende des Tages blieb tatsächlich noch etwas Zeit für zwei kleine Nähprojekte übrig und ich habe meinen Kindern die lang versprochenen Handtücher verziert.


Ich finde, der Tag hat sich also voll und ganz gelohnt!

Kommentare:

  1. Gemeinsam geht´s schneller und einfacher. Macht vor allem sehr viel Spaß. Was man bei Euren Ergebnissen ja sehen kann.
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Da seid ihr aber fleißig gewesen. Gemeinsam macht es halt meht Spaß. LG Judith

    AntwortenLöschen
  3. Ja, es hat wirklich super viel Spaß gemacht. Aber wenn Du eine Tasche passend zum Röckchen brauchst. . . geht doch super schnell. Du brauchst doch nur ne neue Klappe. ;)

    Jaaaa, es war dunkel und ich bin tausendmal im Kreis gefahren bis mir die Straße auffiel, die vor der Vorfahrtsstraße still und leise direkt hinter nem Bahnübergang abging. . .

    Ich hatte die Standardeinstellung. Was der sich dabei gedacht hat weiß ich auch nicht. Aber es war schon ein klitze kleines bisschen unheimlich. Aber egal. Das war es mir trotzdem wert. :) So hatte ich auch gleich noch einen Hauch Abenteuer. *lach

    AntwortenLöschen
  4. ps: Ich finde die Idee noch immer super gut!

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt, das hat er, tolle Ergebnisse.
    Deine Tasche ist echt klasse geworden.
    LG und eine tolle Woche.
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Eindeutig hat sich das gelohnt, ihr habt tolle Werke geschaffen!
    GlG Gaby

    AntwortenLöschen
  7. schön das es mit Euerem Nähtreff doch noch geklappt hat. Auch wenn die Runde klein war, habt Ihr super tolle Sachen gemacht.
    LG und schöne Woche Micha

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...