Erwin zu Gast bei Pepelinchen

Heute hat Erwin auf seiner Besuchsreise bei Deutschland's Bloggern bei uns Station gemacht. Und liebe Frau Zeitspieler - ich muss schon sagen - einen so tatkräftigen Pinguin nehmen wir doch wirklich gerne als Gast in unserem Hause auf! Erwin hat nämlich gleich Hand angelegt und uns kräftig geholfen. Wie wir ab morgen wieder ohne ihn auskommen sollen, ist uns ein Rätsel!

Auf dem Tagesplan stand nämlich Rakke (für alle Nichtkenner des blau-gelben Möbelhauses: das ist ein Schrank). Erwin hat zuerst mal den Plan eingehend studiert und dann Anweisung gegeben....

...natürlich konnte er auch gleich die passenden Utensilien zurecht legen.
Zwischendurch empfahl unser Architekt immer mal wieder eine Baustellenbegehung! Wirklich sehr clever, - so kann ja einfach nichts schief gehen.
Schrauben zog er notfalls auch mal höchstpersönlich nach. O.k. - er genehmigte sich zwischendurch auch gerne mal ein Schlückchen aus dieser Flasche, was der Arbeit aber zum Glück nicht schadete....
... wie man hier sieht:
Und bevor sich diese Klappe nun schließt, ist er auch schon wieder davongebraust.
Lieber Erwin - vielen Dank für Deinen Besuch! Und liebe Frau Zeitspieler - keine Angst, Erwin war durchaus noch fahrtüchtig und wird heute Abend sicherlich wohlbehalten bei Ihnen auftauchen!





Kommentare:

  1. Hallo Erwin! Toll, dass Du ein fleißiger Helfer warst!
    Schöne Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  2. Ach noch ein Erwin...
    Hab ich doch vorhins schon diesen kleinen Süßen bei Nicole kommentiert...
    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  3. sieht nach viel Spaß mit Erwin aus......grins......
    Lg
    karla

    AntwortenLöschen
  4. Na da war Erwin ja ein fleißiges Kerlchen - super süß :) LG SiNiJu

    AntwortenLöschen
  5. Boh, Petra, ich schmeiß mich weg - Du hast immer super tolle Fotogeschichten ;-))))))))
    Allerliebste Grüße aus Karlsruhe
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Erwin müsste man sein, dann könnte man alle Bloggerinnen besuchen. Bei euch war er ja richtig fleissig. Bei uns in Zürich war er eher als Tourist unterwegs.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Na, das war ja ein schöner Tag mit Erwin. :-)
    Praktisch so eine Hilfe, gerade bei dem Schrank vom Schweden.*s*
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Na hoffentlich wird Dein Mann nicht eifersüchtig. Lach
    So ein Erwin ist schon praktisch.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  9. Also Arbeit hätte ich auch noch genug. Besonders heute morgen hätt ich den Erwin gut beim Gardinenaufhängen gebrauchen können, aber er ist bestimmt noch total erschossen vom Regale aufbauen, oder? ;o)
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...