Ein Samstag voller Tatendrang - 1. Teil

Was Frau manchmal an nur einem Tag so alles schafft - dabei war es ziemlich ungeplant und auf den Teil mit der Gartenmaloche gehe ich auch nicht weiter ein....

Erfreulich dabei war die erste Ernte unseres Rhababers, womit ich auch gleich zum Thema komme. Denn heute stelle ich Euch mal mein Blitzkuchen-Rezept vor:
Man nehme: 1 kg Obst (Rhababer, Äpfel, o.ä.)..

...schneide es in kleine Stücke...
250 g Margarine, 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker und 5 Eier verrühren...
400 g Mehl und 1 P Backpulver hinzufügen und gut verrühren.
Anschließend das kleingeschnittene Obst darunter vermengen und alles auf ein Backblech geben.
Bei 180 - 200 Grad für 20 Minuten in den Backofen geben.
Und so sollte es dann aussehen:
Und das es lecker war, müsst Ihr mir nun einfach glauben :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu schreiben! Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Dieser wird nach Freigabe hier sichtbar.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...